Advertisement

Netzberechnung

Verfahren zur Berechnung elektrischer Energieversorgungsnetze

  • Karl Friedrich Schäfer
Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXIX
  2. Karl Friedrich Schäfer
    Pages 1-52
  3. Karl Friedrich Schäfer
    Pages 53-168
  4. Karl Friedrich Schäfer
    Pages 169-288
  5. Karl Friedrich Schäfer
    Pages 289-345
  6. Karl Friedrich Schäfer
    Pages 347-448
  7. Karl Friedrich Schäfer
    Pages 449-457
  8. Karl Friedrich Schäfer
    Pages 459-486
  9. Karl Friedrich Schäfer
    Pages 487-536
  10. Karl Friedrich Schäfer
    Pages 537-550
  11. Karl Friedrich Schäfer
    Pages 551-576
  12. Karl Friedrich Schäfer
    Pages 577-591
  13. Karl Friedrich Schäfer
    Pages 593-595
  14. Back Matter
    Pages 597-601

About this book

Introduction

Elektrische Energieversorgungsnetze sind wesentliche Bausteine bei der Umgestaltung der Energieversorgungssysteme im Rahmen der Energiewende. Dieses Buch beschreibt die spezifischen Modelle und Berechnungsmethoden für diese Netze.

Der Inhalt
  • Modellbildung von Energieversorgungsnetzen
  • Lineare und nichtlineare Gleichungssysteme
  • Matrizenrechnung
  • Sparse Matrix Techniques
  • Symmetrische Komponenten
  • Leistungsflussrechnung
  • State Estimation
  • Ersatzdarstellung von Nachbarnetzen
  • Netzengpassmanagement
  • Blindleistungs-Spannungs-Optimierung
  • Berechnung von Fehlern
  • Bestimmung der Übertragungskapazität
  • Transiente Stabilität
  • Expertensysteme für Energienetze
  • Netzformen, Datenmodelle, Testnetze
  • Netzberechnungsprogramme

Die Zielgruppen
  • Ingenieure und Anwender aus dem Bereich der Energieübertragung und ‑verteilung
  • Informatiker, Physiker und Mathematiker mit fächerübergreifendem Interesse an der Energieversorgungstechnik
  • Studierende im Vertiefungsfach Energietechnik

Der Autor
Dr.-Ing. Karl Friedrich Schäfer, Studium Elektrische Energietechnik TU Darmstadt, Promotion Bergische Universität Wuppertal, anschließend Tätigkeit bei der RWE Energie AG. Er ist Leiter der Koordinierungsstelle Nachhaltige Energieversorgung an der Bergischen Universität Wuppertal, Akademischer Direktor der Fakultät Elektrotechnik, stellvertretender Leiter des Lehrstuhls für Elektrische Energieversorgungstechnik und Lehrbeauftragter für die Fächer "Theorie der Netzberechnung" und "Regenerative Energiequellen".

Keywords

Elektrotechnik Elektrische Energietechnik Energieversorgungsnetze Leistungsflussrechnung State Estimation Ersatznetzdarstellung Netzengpassmanagement Blindleistung Blindleistungs-Spannungs-Optimierung Spannung Kurzschlussstromberechnung Übertragungskapazität Übertragungskapazität transiente Stabilität Expertensysteme Energietechnik Netz Sparse Matrix Techni­ques Netzformen Datenmodelle

Authors and affiliations

  • Karl Friedrich Schäfer
    • 1
  1. 1.Elektrische EnergieversorgungstechnikBergische Universität WuppertalWuppertalGermany

Bibliographic information