Advertisement

Personale Gesundheitsressourcen in Studium und Arbeitsleben

Transaktionales Rahmenmodell und Anwendung auf das Lehramt

  • Jana Felicitas Bauer
Book

Part of the Gesundheitspsychologie book series (GP)

About this book

Introduction

Jana Felicitas Bauer nimmt in der Auseinandersetzung mit der Frage, wie es gelingen kann, trotz psychischer Belastungen in Studium und Arbeitsleben langfristig gesund zu bleiben, eine ressourcenorientierte Perspektive ein. Auf Basis eines transaktionalen Rahmenmodells stellt sie dar, wie die drei personalen Gesundheitsressourcen – allgemeine Selbstwirksamkeitserwartung, Ungewissheitstoleranz und Achtsamkeit – Stress sowie negative psychische Beanspruchung reduzieren, konstruktive Bewältigung fördern und auf diese Weise langfristig zu mehr Gesundheit beitragen können. 

Der Inhalt
  • Gesundheit, Stress und psychische Beanspruchung
  • Die personalen Gesundheitsressourcen allgemeine Selbstwirksamkeitserwartung, Ungewissheitstoleranz und Achtsamkeit
  • Schwerpunkte und Ergebnisse der Forschung zu psychischer Beanspruchung im Lehramt und Berücksichtigung personaler Gesundheitsressourcen
  • Empirische Untersuchung: allgemeine Selbstwirksamkeitserwartung, Ungewissheitstoleranz, Achtsamkeit und psychische Beanspruchung bei Lehramtsstudierenden
Die Zielgruppen
  • Forschende, Dozierende und Studierende der Pädagogik, Psychologie und im Bereich Public Health 
  • Fachkräfte der Lehrerinnen- und Lehrerbildung, der Krankenkassen sowie Coaches
Die Autorin
Jana Felicitas Bauer arbeitet als wissenschaftliche Mitarbeiterin in Forschung und Lehre am Lehrstuhl für Arbeit und berufliche Rehabilitation der Universität zu Köln.

Keywords

Transaktionales Rahmenmodell Selbstwirksamkeitserwartung Ungewissheitstoleranz Achtsamkeit Salutogenese Studierendengesundheit Lehrergesundheit Prävention Psychische Beanspruchung Stress Belastung Burn-out

Authors and affiliations

  • Jana Felicitas Bauer
    • 1
  1. 1.KölnGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-26453-6
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019
  • Publisher Name Springer, Wiesbaden
  • eBook Packages Psychology (German Language)
  • Print ISBN 978-3-658-26452-9
  • Online ISBN 978-3-658-26453-6
  • Series Print ISSN 2662-3226
  • Series Online ISSN 2662-3234
  • Buy this book on publisher's site