Advertisement

Die Altersabhängigkeit der Beanspruchung von Montagemitarbeitern

Eine Feldstudie in der Automobilindustrie

  • Kerstin Börner

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVII
  2. Kerstin Börner
    Pages 1-4
  3. Kerstin Börner
    Pages 5-47
  4. Kerstin Börner
    Pages 89-131
  5. Kerstin Börner
    Pages 133-137
  6. Back Matter
    Pages 139-290

About this book

Introduction

Kerstin Börner weist anhand einer quasiexperimentellen Feldstudie zur Beanspruchung von Montagemitarbeitern unterschiedlichen Alters nach, dass ältere Mitarbeiter in einem Montagesystem bei gleicher Belastung hinsichtlich der objektiven Parameter höher beansprucht werden als jüngere Mitarbeiter. Die Ergebnisse der Studie leisten einen Beitrag für die zukünftige Entwicklung und Gestaltung altersdifferenzierter und altersgerechter Arbeitssysteme, sodass den Mitarbeitern ein gesundes Altern im Erwerbsleben ermöglicht und die Gestaltung menschengerechter Arbeit unterstützt wird.

Der Inhalt
  • Belastungs-Beanspruchungs-Konzept als Messsystem
  • Altern und Alter
  • Quasiexperimentelle Feldstudie zur Beanspruchung
  • Altersdifferenzierte Arbeitssysteme
Die Zielgruppen
  • Dozierende und Studierende der Fachgebiete Arbeitswissenschaft, Fabrikplanung und Wirtschaftsingenieurwesen
  • Praktikerinnen und Praktiker in den Bereichen Arbeitsgestaltung, Arbeitsorganisation, Produktionsplanung und Industrial Engineering
Die Autorin
Dr.-Ing. Kerstin Börner arbeitet als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Professur Arbeitswissenschaft und Innovationsmanagement der Technischen Universität Chemnitz. Sie begleitet Forschungs- und Industrieprojekte zu verschiedenen Themenstellungen in den Bereichen Industrial Engineering sowie Gesundheit und Dienstleistung.

Keywords

Altersdifferenzierte Arbeitssysteme Belastungs-Beanspruchungs-Konzept Alter Mehrebenenanalyse Montage Altersabhängigkeit Montagemitarbeiter Automobilindustrie

Authors and affiliations

  • Kerstin Börner
    • 1
  1. 1.ChemnitzGermany

Bibliographic information