Advertisement

Rankings – Soziologische Fallstudien

  • Leopold Ringel
  • Tobias Werron

About this book

Introduction

Rankings sind in der modernen Gesellschaft allgegenwärtig: Athleten, Hotels, Nationalstaaten, Unternehmen, Universitäten, Kunsttreibende und viele andere sehen sich Leistungsvergleichen in der Form von regelmäßig veröffentlichen Ranglisten ausgesetzt. Die Beiträge des Sammelbandes nähern sich dem Phänomen aus einer genuin soziologischen Perspektive und untersuchen u.a. die Produktion, Verwendungsweisen, Institutionalisierung und Effekte von Rankings in unterschiedlichen gesellschaftlichen Feldern.

Der Inhalt
  • Soziologie der Rankings: Neue Perspektiven
  • Fallstudien

Die Zielgruppen
Studierende und Lehrende der Soziologie und Sozialwissenschaften

Die Herausgeber
Dr. Leopold Ringel ist Akademischer Rat an der Fakultät für Soziologie der Universität Bielefeld.
Dr. Tobias Werron ist Professor für Soziologische Theorie und Allgemeine Soziologie an der Universität Bielefeld.

Keywords

Rankings Soziologie des Bewertens Gesellschaftliche Ordnung Algorithmus-Kultur Entscheidungstheorie Social Progress Index Soziale Indikatoren Hochschulranking Rating

Editors and affiliations

  • Leopold Ringel
    • 1
  • Tobias Werron
    • 2
  1. 1.Fakultät für SoziologieUniversität BielefeldBielefeldGermany
  2. 2.Fakultät für SoziologieUniversität BielefeldBielefeldGermany

Bibliographic information