Advertisement

© 2019

Politische Streitfragen

Band 5: Krieg und Kompromiss zwischen Nationen und Staaten

Book
  • 15k Downloads

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XII
  2. Back Matter
    Pages 381-384

About this book

Introduction

In diesem Buch geht es um den Streit über Kriegsgefahren und die Schuld an Kriegen und Massenmorden, aber auch um die Möglichkeiten gewaltfreier Politik. Thematisiert werden die Konflikte im Südchinesischen Meer, in Syrien und um eine Weltpolitik der USA und Russlands, die Kriege in Kauf nimmt. Der Brexit und die Flüchtlingsfrage stellen eine große Herausforderung für die Europäische Union dar. Bedingungen einer friedlichen Konfliktaustragung zwischen sprachlichen und ethnonationalen Gruppen werden an den Beispielen der Schweiz, Quebecs und Kataloniens erörtert.

Der Inhalt
• Schuld an Angriffskriegen und Massenmorden
• Weltfriedenspolitik der USA und der Sowjetunion bzw. Russlands
• Weltkriegsgefahr im Südchinesischen Meer
• Kriege in der Ukraine und in Syrien
• Nationale und universale Bedeutung der gewaltfreien Politik M. K. Gandhis
• Bedingungen friedlicher Konfliktregulierung in mehrsprachigen Ländern wie Kanada, Spanien und Schweiz
• Die Ratlosigkeit der deutschen und europäischen Flüchtlingspolitik und der Brexit

Die Zielgruppen
Fachkräfte in der Politischen Bildung und Politikberatung, Dozierende und Studierende der Politikwissenschaft und Zeitgeschichte

Der Autor
Dr. Egbert Jahn ist emeritierter Professor für Politische Wissenschaft und Zeitgeschichte an der Universität Mannheim und zurzeit Lehrbeauftragter an der Goethe-Universität Frankfurt am Main.

Keywords

Krieg Frieden Terrorismus Dritter Weltkrieg USA Europa Russland China Syrien Internationale Beziehungen

Authors and affiliations

  1. 1.Frankfurt a. M.Germany

About the authors

Dr. Egbert Jahn ist emeritierter Professor für Politische Wissenschaft und Zeitgeschichte an der Universität Mannheim und zurzeit Lehrbeauftragter an der Goethe-Universität Frankfurt am Main.

Bibliographic information