Advertisement

Die DIN EN ISO 50001:2018 verstehen

Die Norm sicher interpretieren und sinnvoll umsetzen

  • Simone Brugger-Gebhardt
  • Günter Jungblut
Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIII
  2. Ein paar Grundlagen vorweg …

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. Simone Brugger-Gebhardt, Günter Jungblut
      Pages 3-7
    3. Simone Brugger-Gebhardt, Günter Jungblut
      Pages 9-15
    4. Simone Brugger-Gebhardt, Günter Jungblut
      Pages 17-24
  3. Die Auslegung der DIN EN ISO 50001

    1. Front Matter
      Pages 25-25
    2. Simone Brugger-Gebhardt, Günter Jungblut
      Pages 27-44
    3. Simone Brugger-Gebhardt, Günter Jungblut
      Pages 45-56
    4. Simone Brugger-Gebhardt, Günter Jungblut
      Pages 57-99
    5. Simone Brugger-Gebhardt, Günter Jungblut
      Pages 101-128
    6. Simone Brugger-Gebhardt, Günter Jungblut
      Pages 129-139
    7. Simone Brugger-Gebhardt, Günter Jungblut
      Pages 141-154
    8. Simone Brugger-Gebhardt, Günter Jungblut
      Pages 155-163
  4. Back Matter
    Pages 165-172

About this book

Introduction

Dieses Buch führt in einfacher und verständlicher Sprache in die wichtigsten Grundprinzipien und Zielsetzungen der Energiemanagement-Norm DIN EN ISO 50001:2018 ein. Jedes einzelne Kapitel der Norm wird ausführlich erklärt und anhand von Praxisbeispielen näher verdeutlicht. Geklärt werden auch die zehn wichtigsten Normirrtümer, die häufig zu mehr Bürokratie führen. 

Das Verständnis für das eigene Energiemanagementsystem und die sichere Argumentation in Zertifizierungsaudits wird ermöglicht. Das Buch unterstützt Sie bei der Neu- und Umgestaltung eines Energiemanagementsystems. Außerdem wird auf Möglichkeiten eingegangen, ein Energiemanagementsystem mit anderen Managementsystemen zu kombinieren und so ein effizientes integriertes Managementsystem zu erreichen. So können Sie künftig sicher sein, die Normforderungen zu erfüllen und optimale Arbeitsergebnisse zu erzielen.


Der Inhalt

- Normgrundlagen DIN EN ISO 50001
- Andere Energiemanagementsysteme
- Integrierte Managementsysteme
- Die Auslegung der DIN EN ISO 50001


Die Autoren

Simone Brugger-Gebhardt ist seit 1998 in Unternehmen als Beraterin und Trainerin für Qualitäts-, Umwelt- und später auch für Energiemanagementsysteme tätig. Als Zertifizierungsauditorin kennt sie die vielen Sichtweisen bei der Normauslegung und kann so die Brücke zwischen Theorie und Praxis bauen.

Günter Jungblut ist seit 1997 Umweltgutachter für EMAS, Zertifizierungsauditor für ISO 14001 und ISO 50001. Er hat bereits zahlreiche Unternehmen beratend beim Aufbau eines Energiemanagementsystems unterstützt und kennt damit beide Seiten einer Zertifzierung, die des Unternehmens und die des Zertifizierers.

Keywords

Buch DIN EN ISO 50001 50001:2018 ISO 50001 Energiemanagement Energiemanagementsysteme Anforderungen Umsetzung Norm Praxis

Authors and affiliations

  • Simone Brugger-Gebhardt
    • 1
  • Günter Jungblut
    • 2
  1. 1.BlausteinGermany
  2. 2.EmmelshausenGermany

Bibliographic information