Advertisement

Der Antrieb von morgen 2019

Diversifizierung konsequent vorantreiben 13. Internationale MTZ-Fachtagung Zukunftsantriebe

  • Johannes Liebl
Conference proceedings

Part of the Proceedings book series (PROCEE)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIII
  2. Joachim Doerr, Nikolay Ardey, Günther Mendl, Gerhard Fröhlich, Roman Straßer, Thomas Laudenbach
    Pages 13-37
  3. Daniel Rieger, Rolf Müller, Marco Warth, Otmar Scharrer
    Pages 39-51
  4. Wolfgang Kriegler, Martin Gossar, Thomas Lechner, Dietmar Hofer, Henning Sommer
    Pages 53-71
  5. Thomas Körfer, B. Lindemann, M. Kötter, J. Schaub, M. Schönen, Hartwig Busch et al.
    Pages 73-86
  6. Harald Stoffels, Moritz Springer, Ulrich Kramer, Carsten Weber
    Pages 103-119
  7. Anika Regett, Ulrich Wagner, Wolfgang Mauch, Jane Bangoj
    Pages 121-140
  8. Johannes Höflinger, Peter Hofmann, Bernhard Geringer
    Pages 171-190
  9. Jianning Zhao, Farouk Odeim, Bicheng Chen, Johannes Moritz Maiterth, Georg Birmes
    Pages 191-206
  10. Sven Eberts, Hans-Jürgen Berner, Michael Bargende
    Pages 207-220
  11. Ahmet Kilic, Jochen Faßnacht, Tunan Shen, Christian Thulfaut
    Pages 221-236

About these proceedings

Introduction

Einer der inhaltlichen Schwerpunkte des Tagungsbands zur ATZlive-Veranstaltung "Der Antrieb von morgen 2019" wird die Information zum aktuellen Stand der Antriebsentwicklungen sein. Die Tagung ist eine unverzichtbare Plattform für den Wissens- und Gedankenaustausch von Forschern und Entwicklern aller Unternehmen und Institutionen, die in diesem Themengebiet aktiv sind.

Der Inhalt

Antriebskonzepte.- Elektromobilität.- Brennstoffzelle.- Emissionierung.- Antriebe für Automatisiertes Fahren.

Die Zielgruppen

Fahrzeug- und Motoreningenieure sowie Studierende, die aktuelles Fachwissen im Zusammenhang mit Fragestellungen ihres Arbeitsfeldes suchen - Professoren und Dozenten an Universitäten und Hochschulen mit Schwerpunkt Kraftfahrzeug- und Motorentechnik - Gutachter, Forscher und Entwicklungsingenieure in der Automobil- und Zulieferindustrie

Der Veranstalter
ATZlive steht für Spitzenqualität, hohes Niveau in Sachen Fachinformation und ist Bestandteil der Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature.  Hier wird unter einem Dach das Know-how der renommiertesten Wirtschafts-, Wissenschafts- und Technikverlage Deutschlands vereint.

Keywords

Leichtbau-Stadtfahrzeug Methan-Motor Fehlertolerante Antriebssysteme Mobilität Brennstoffzellen-Antriebsstrang Elektrische Antriebssysteme

Editors and affiliations

  • Johannes Liebl
    • 1
  1. 1.MoosburgGermany

Bibliographic information