Advertisement

Simulationen und Randomisierungstests mit der Software TinkerPlots

Theoretische Werkzeuganalyse und explorative Fallstudie

  • Susanne Podworny

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIX
  2. Susanne Podworny
    Pages 1-7
  3. Theoretische Werkzeuganalyse zur stochastischen Simulation mit TinkerPlots

    1. Front Matter
      Pages 9-9
  4. Statistisches Schließen mit Randomisierungstests: Lerneinheit und explorative Fallstudie zur Durchführung von Randomisierungstests mit TinkerPlots

  5. Back Matter
    Pages 577-595

About this book

Introduction

Ausgangspunkt dieser Arbeit ist die weitverbreitete Ansicht, dass Lernprozesse von computergestützten Simulationen profitieren können. Susanne Podworny untersucht das Unterstützungspotential der Software TinkerPlots zur stochastischen Simulation und entwickelt daraus eine Lerneinheit zum statistischen Schließen mit Randomisierungstests nach dem Design-Based-Research-Ansatz. In einer anschließenden Fallstudie werden mit Mitteln der Interaktionsanalyse die Bearbeitungsprozesse von sechs Studierenden untersucht und daraus Hinweise für die Didaktik der Stochastik abgeleitet. 

Der Inhalt
  • Theoretische Werkzeuganalyse zur stochastischen Simulation mit TinkerPlots
  • Fachliche und didaktische Grundlagen zu Randomisierungstests
  • Entwicklung einer Einführung in Inferenzstatistik über Randomisierungstests
  • Explorative Fallstudie zum statistischen Schließen mit Randomisierungstests
Die Zielgruppen
Forschende, Dozierende und Studierende in der Mathematikdidaktik und der Hochschuldidaktik

Die Autorin
Dr. Susanne Podworny ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Mathematik der Universität Paderborn.


Keywords

Mathematikdidaktik Didaktik der Stochastik Werkzeuganalyse Instrumentelle Genese Randomisierungstests Schließende Statistik Beurteilende Statistik TinkerPlots Interaktionsanalyse Computergestützte Simulationen Unterstützungspotential der Software TinkerPlots Lerneinheit zum statistischen Schließen

Authors and affiliations

  • Susanne Podworny
    • 1
  1. 1.Institut für MathematikUniversität PaderbornPaderbornGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-25911-2
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019
  • Publisher Name Springer Spektrum, Wiesbaden
  • eBook Packages Education and Social Work (German Language)
  • Print ISBN 978-3-658-25910-5
  • Online ISBN 978-3-658-25911-2
  • Series Print ISSN 2194-3974
  • Series Online ISSN 2194-3982
  • Buy this book on publisher's site