Advertisement

Empirische Sozialforschung mit Python

Daten automatisiert sammeln, auswerten, aufbereiten

  • Markus Feiks
Textbook

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVI
  2. Markus Feiks
    Pages 1-23
  3. Markus Feiks
    Pages 25-65
  4. Markus Feiks
    Pages 103-116
  5. Markus Feiks
    Pages 117-144
  6. Markus Feiks
    Pages 145-146
  7. Back Matter
    Pages 147-147

About this book

Introduction

In Zeiten von „Big Data“ wird es zunehmend wichtiger, Datenprozesse automatisieren zu können. In diesem Buch wird die Programmsprache Python dazu eingesetzt, Daten automatisiert zu erheben, diese auszuwerten und Zusammenhänge zu visualisieren. Die Beispiele sind einfach gehalten und können jedoch auf eigene, komplexere Vorhaben übertragen werden. Daher eignet sich das Buch für all jene, die noch keine Erfahrung mit der Programmierung gesammelt haben. 

Der Inhalt
Python verstehen und anwenden.- Verarbeitung tabellarischer Daten in Python.- Datenerhebung mit Python am Beispiel von Twitter und Nachrichten-Medien.- Statistische Berechnungen mit Python.- Daten visualisieren

Die Zielgruppen
Dozierende und Lehrende der Sozialwissenschaften

Der Autor 
Dr. Markus Feiks war wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Medienwissenschaft der Eberhard Karls Universität Tübingen. In seiner Dissertation hat er sich mit künstlicher Kreativität in der Werbebranche beschäftigt und dazu eine Diskursanalyse durchgeführt. In seiner Lehre hat er vor allem Seminare zu Methoden der empirischen Sozial- sowie Kommunikationsforschung gegeben.

Keywords

Programmiersprache Python empirische Sozialforschung Data Science Automatisierung der Datenerhebung Kommunikationsforschung Big Data in den Sozialwissenschaften

Authors and affiliations

  • Markus Feiks
    • 1
  1. 1.TübingenGermany

Bibliographic information