Advertisement

Soziologie des Geistes

Grundlagen und Fallstudien zur Ideengeschichte des 20. Jahrhunderts

  • Peter Gostmann
  • Alexandra Ivanova
Textbook

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-IX
  2. Peter Gostmann, Alexandra Ivanova
    Pages 1-6
  3. Grundlagen der Soziologie des Geistes

  4. Fallstudien zur Ideengeschichte des 20. Jahrhunderts

    1. Front Matter
      Pages 113-113
    2. Peter Gostmann
      Pages 115-137
    3. Peter Gostmann
      Pages 139-172
    4. Benjamin Schiffl
      Pages 173-235
    5. Andreas Schwarzferber
      Pages 333-402
    6. Jan Winkelhaus
      Pages 403-457
    7. Peter Gostmann, Alexandra Ivanova
      Pages 459-478

About this book

Introduction

Der Band erläutert in Form systematischer Abhandlungen und empirischer Untersuchungen den Beitrag der Soziologie zum transdisziplinären Projekt der Ideengeschichte. Dieses Konzept einer Soziologie des Geistes wird in Abgrenzung zur Wissenssoziologie K. Mannheims entwickelt und in Auseinandersetzung mit neueren Ansätzen (begriffsgeschichtliche Schule, Boltanski/Thévenot) geschärft. Mit dem Ansatz der soziologischen Konstellationsanalyse verfügt die Soziologie des Geistes über ein eigenes Methodenprogramm, dessen Potenziale in Form von Fallstudien, die der Ideengeschichte des 20. Jahrhunderts neue Kontur geben, gezeigt werden. Die Untersuchungsgegenstände sind u.a. Diagnosen zur Ordnungskrise in der Spätphase der Weimarer Republik, weltpolitische Suchbewegungen Mitte des Jahrhunderts sowie Kontinuitäten und Brüche im deutschen Staatsrechtsdenken.

Der Inhalt
Grundlagen der Soziologie des Geistes.- Fallstudien zur Ideengeschichte des 20. Jahrhunderts

Die Zielgruppen
Dozierende und Studierende der Soziologie, Sozialphilosophie, Politischen Philosophie, Politikwissenschaft, Ideengeschichte, Literaturgeschichte sowie der Kulturwissenschaften.

Die Herausgeber
Dr. Peter Gostmann ist Akademischer Rat am Institut für Soziologie der Goethe Universität Frankfurt am Main.
Alexandra Ivanova ist Promovendin am Institut für Soziologie der Goethe Universität Frankfurt am Main.

 

Keywords

Geschichte der Soziologie Theorie der Soziologie Ideengeschichte Historische Semantik Luc Bolstanski Carlo Schmid Karl Löwith Reinhard Koselleck Konstellationsanalyse Intellectual History Wissenssoziologie Transserielle Analyse

Editors and affiliations

  • Peter Gostmann
    • 1
  • Alexandra Ivanova
    • 2
  1. 1.Institut für SoziologieGoethe-Universität Frankfurt am MainFrankfurt am MainGermany
  2. 2.Institut für SoziologieGoethe-Universität Frankfurt am MainFrankfurt am MainGermany

Bibliographic information