Advertisement

Universale Logik in heterogenen Kulturräumen

Eine theoretisch-empirische Untersuchung zum Vergleich Deutschland – Taiwan

  • Linda Kerner

About this book

Introduction

Linda Kerner untersucht den Zusammenhang zwischen Logik und Kultur bei Individuen in internationalen Organisationen. Internationale Organisationen agieren in Länder(märkte)n, die durch soziokulturelle Unterschiede bei den Einstellungen zu Machtverteilung, Gemeinwohl, Risiko und Zeit gekennzeichnet sind. Aber wie sieht es mit der Logik aus? Ist etwas, das von Individuen eines Kulturraums als logisch erachtet wird auch zwingend logisch für Individuen eines anderen Kulturraums? Nein. Denn weder die Logik, als Bedingungen folgerichtigen Denkens, noch ihr Gebrauch sind – wie bislang unangefochten behauptet – als universal anzusehen.

Der Inhalt
  • Der Zusammenhang zwischen Kultur und entscheidungsrelevantem logischem Denken
  • Empirische Analyse der Kulturabhängigkeit des Logikgebrauchs bei Individualentscheidungen im organisationalen Kontext
Die Zielgruppen
  • Dozierende und Studierende der Arbeits-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie
  • Manager und Managerinnen in internationalen Organisationen, Experten und Expertinnen für interkulturelle Kommunikation, Trainer und Trainerinnen für internationale Entsendungen, Expatriates
Die Autorin
Linda Kerner ist Promovendin an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg mit den Forschungsschwerpunkten verhaltenswissenschaftlich orientierte Betriebswirtschaftslehre, Entscheidungsforschung, kulturvergleichende Psychologie, interkulturelle Philosophie und internationale Unternehmensethik.

Keywords

Universale Logik Heterogene Kulturräume Schlussfolgerndes Denken Entscheidungsverhalten Kulturvergleich Interkulturelle Kommunikation Westlich-europäische Logiktradition Östlich-asiatische Logiktradition

Authors and affiliations

  • Linda Kerner
    • 1
  1. 1.OwenGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-25606-7
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019
  • Publisher Name Springer, Wiesbaden
  • eBook Packages Psychology (German Language)
  • Print ISBN 978-3-658-25605-0
  • Online ISBN 978-3-658-25606-7
  • Buy this book on publisher's site