Advertisement

Evaluation an Hochschulen

Entwicklung und Validierung eines verhaltensbasierten Messinventars zur studentischen Lehrveranstaltungsevaluation

  • Elisa Knödler

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVII
  2. Elisa Knödler
    Pages 1-8
  3. THEORIE UND FORSCHUNGSSTAND

    1. Front Matter
      Pages 9-9
    2. Elisa Knödler
      Pages 59-99
    3. Elisa Knödler
      Pages 101-111
  4. EMPIRIE

    1. Front Matter
      Pages 131-131
    2. Elisa Knödler
      Pages 133-143
    3. Elisa Knödler
      Pages 145-164
  5. Entwicklung der Fragebögen

    1. Front Matter
      Pages 183-183
    2. Elisa Knödler
      Pages 185-209
    3. Elisa Knödler
      Pages 211-213
    4. Elisa Knödler
      Pages 215-254
  6. Validierung der Fragebögen

    1. Front Matter
      Pages 255-255
    2. Elisa Knödler
      Pages 257-272
    3. Elisa Knödler
      Pages 273-296
    4. Elisa Knödler
      Pages 297-310
  7. Back Matter
    Pages 311-361

About this book

Introduction

Elisa Knödler beschäftigt sich mit der studentischen Lehrveranstaltungsevaluation als Instrument der Qualitätssicherung an Hochschulen. Anhand mehrerer Teilstudien entwirft sie einen wirksamen Gesamtprozess zur Erfassung und Verbesserung der Lehrqualität. Ergebnis ist die theorie- sowie empiriegestützte Entwicklung und Validierung eines verhaltensbasierten Messinventars zur studentischen Lehrveranstaltungsevaluation. Abgesehen von der vieldiskutierten und -beforschten Frage nach der Validität geht die Autorin weiteren, mindestens ebenso dringlichen Fragestellungen nach, etwa: Was bedeutet Qualität im Lehrkontext und wie ist sie operationalisierbar? Es lässt sich zeigen, dass generische Baukastenmodelle im Sinne maßgeschneiderter Messinstrumente zur Erfassung und Verbesserung der Lehrqualität Erfolg versprechend sind.

Der Inhalt
  • Die Hochschule – eine Organisation im Wandel
  • Evaluation an Hochschulen
  • Studentische Lehrveranstaltungsevaluation im Fokus
  • Entwicklung und Validierung des verhaltensbasierten Messinventars (MILVE) 
  • MILVE in der Praxis 

Die Zielgruppen
  • Lehrende und Studierende sozialwissenschaftlicher Fachrichtungen, v.a. Pädagogik, Psychologie, Statistik
  • Evaluatoren, Lehrende sowie Zuständige für Lehrveranstaltungsevaluation aller Fachrichtungen

Die Autorin
Dr. Elisa Knödler ist wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Fakultät für Psychologie und Pädagogik sowie bei PROFiL (zentrale Einrichtung zur Personalqualifikation von Lehrenden) der Ludwig-Maximilians-Universität München und freie Evaluatorin.

Keywords

Hochschule Qualitätssicherung Lehrqualität Qualitätssicherung an Hochschulen Validität Qualität im Lehrkontext Messinstrumente zur Erfassung und Verbesserung der Lehrqualität

Authors and affiliations

  • Elisa Knödler
    • 1
  1. 1.Fakultät für Pädagogik und PsychologieLudwig-Maximilians-Universität MünchenMünchenGermany

Bibliographic information