Advertisement

Roloff/Matek Maschinenelemente Formelsammlung

  • Herbert Wittel
  • Dieter Jannasch
  • Christian Spura
Textbook

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VII
  2. Herbert Wittel, Dieter Jannasch, Christian Spura
    Pages 1-1
  3. Herbert Wittel, Dieter Jannasch, Christian Spura
    Pages 2-4
  4. Herbert Wittel, Dieter Jannasch, Christian Spura
    Pages 5-17
  5. Herbert Wittel, Dieter Jannasch, Christian Spura
    Pages 18-22
  6. Herbert Wittel, Dieter Jannasch, Christian Spura
    Pages 23-27
  7. Herbert Wittel, Dieter Jannasch, Christian Spura
    Pages 28-50
  8. Herbert Wittel, Dieter Jannasch, Christian Spura
    Pages 51-57
  9. Herbert Wittel, Dieter Jannasch, Christian Spura
    Pages 58-84
  10. Herbert Wittel, Dieter Jannasch, Christian Spura
    Pages 85-92
  11. Herbert Wittel, Dieter Jannasch, Christian Spura
    Pages 93-118
  12. Herbert Wittel, Dieter Jannasch, Christian Spura
    Pages 119-131
  13. Herbert Wittel, Dieter Jannasch, Christian Spura
    Pages 132-145
  14. Herbert Wittel, Dieter Jannasch, Christian Spura
    Pages 146-153
  15. Herbert Wittel, Dieter Jannasch, Christian Spura
    Pages 154-160
  16. Herbert Wittel, Dieter Jannasch, Christian Spura
    Pages 161-178
  17. Herbert Wittel, Dieter Jannasch, Christian Spura
    Pages 179-188
  18. Herbert Wittel, Dieter Jannasch, Christian Spura
    Pages 189-194
  19. Herbert Wittel, Dieter Jannasch, Christian Spura
    Pages 195-208
  20. Herbert Wittel, Dieter Jannasch, Christian Spura
    Pages 209-210
  21. Herbert Wittel, Dieter Jannasch, Christian Spura
    Pages 211-212
  22. Herbert Wittel, Dieter Jannasch, Christian Spura
    Pages 213-236
  23. Herbert Wittel, Dieter Jannasch, Christian Spura
    Pages 237-250
  24. Herbert Wittel, Dieter Jannasch, Christian Spura
    Pages 251-267
  25. Herbert Wittel, Dieter Jannasch, Christian Spura
    Pages 268-273
  26. Back Matter
    Pages 274-279

About this book

Introduction

Über 700 Berechnungsformeln zur Auslegung von Maschinenelementen sind übersichtlich zusammengestellt. Die Formelsammlung kann aufgrund der ausführlichen Kommentare und Hinweise weitgehend unabhängig vom Lehrbuch genutzt werden. Sie unterstützt die schnelle Lösung von Aufgaben durch die didaktische Zusammenstellung der erforderlichen Berechnungsgleichungen und viele Ablaufpläne. Die neue Auflage hat jetzt einen direkten Bezug der Lösungen in der Aufgabensammlung durch die Angabe der betreffenden Gleichungsnummer. Auch wurde die Darstellung zweifarbig und in der Struktur einheitlicher und eindeutiger. Das Verzeichnis der Technischen Regeln wurde auf die Homepage des Gesamtwerkes verschoben.

Der Inhalt
Toleranzen, Passungen, Oberflächenbeschaffenheit - Festigkeitsberechnung - Tribologie - Kleb- und Lötverbindungen - Schweiß-, Niet- und Schraubenverbindungen - Bolzen- und Stiftverbindungen - Elastische Federn - Achsen, Wellen, Zapfen - Welle/ Nabeverbindungen - Kupplungen - Wälz- und Gleitlager - Riemen- und Kettengetriebe - Rohrleitungen - Dichtungen - Zahnräder und Zahnradgetriebe - Außenverzahnte Stirnräder, Kegelräder, Schraubrad- und Schneckengetriebe - Umlaufgetriebe

Die Zielgruppen
- Studierende des Maschinenbaus und benachbarter Fachgebiete sowie 
- Techniker und Ingenieure, die sich als Konstrukteure in der Praxis mit der Berechnung und Auslegung von Maschinenelementen beschäftigen

Die Autoren
Dipl.-Ing. (FH) Herbert Wittel, Oberstudienrat a.D., unterrichtete an der Fachschule Technik in Reutlingen Konstruktionslehre und Maschinenelemente.
Prof. Dr.-Ing. Dieter Jannasch lehrte an der Hochschule Augsburg Maschinenelemente und Konstruktion.
Prof. Dr.-Ing. Christian Spura lehrt an der Hochschule Hamm-Lippstadt Maschinenelemente, Getriebetechnik und Technische Mechanik.


Keywords

Achse Bolzenverbindung Dichtung elastische Feder Gleitlager lösbare Verbindung Normzahl Passung Riementrieb Sicherungselement Stirnrad Toleranz Welle Wälzlager Zahnrad Umlaufgetriebe dynamischer Festigkeitsnachweis

Authors and affiliations

  • Herbert Wittel
    • 1
  • Dieter Jannasch
    • 2
  • Christian Spura
    • 3
  1. 1.ReutlingenGermany
  2. 2.WertingenGermany
  3. 3.Department 2 - HammHochschule Hamm-Lippstadt HammGermany

Bibliographic information