Advertisement

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-X
  2. Josef Klein
    Pages 1-4
  3. Josef Klein
    Pages 5-38
  4. Josef Klein
    Pages 39-63
  5. Josef Klein
    Pages 187-197
  6. Josef Klein
    Pages 199-204
  7. Back Matter
    Pages 205-219

About this book

Introduction

Politik vollzieht sich in Rede und Texten. Diese Einführung gibt Auskunft darüber, wie und warum Rhetorik sämtliche Dimensionen des Politischen durchdringt, vor allem in Demokratien. Stets geht es darum, Bereitschaft zu Zustimmung oder Ablehnung zu erzeugen. Politische und gesellschaftliche Konstellationen, Institutionen, Themen, nicht zuletzt die Medienstruktur bedingen dabei unterschiedliche Formen und Mischungen von Wertebetonung, Ratio und Emotion. Das wird an zahlreichen Beispielen verdeutlicht.

Der Inhalt
Der Ort der Rhetorik in der Politik • Dimensionen politischer Rhetorik • Politische Rhetorik als sprachliches Handeln • Ethik und politische Rhetorik 

Der Autor
Prof. Dr. Josef Klein ist ehemaliger Präsident der Universität Koblenz-Landau und Gastwissenschaftler am Otto-Suhr-Institut der Freien Universität Berlin.

Keywords

Framing Topik Rede Kampagne Wahlkampf Debatte Programm

Authors and affiliations

  • Josef Klein
    • 1
  1. 1.BerlinGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-25455-1
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019
  • Publisher Name Springer VS, Wiesbaden
  • eBook Packages Social Science and Law (German Language)
  • Print ISBN 978-3-658-25454-4
  • Online ISBN 978-3-658-25455-1
  • Series Print ISSN 2627-2903
  • Series Online ISSN 2627-2911
  • Buy this book on publisher's site