Advertisement

Handbuch Wissenschaftsmarketing

Konzepte, Instrumente, Praxisbeispiele

  • Wolfgang Merten
  • Thorsten Knoll
Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVII
  2. Uwe Herrmann
    Pages 1-28
  3. Klaus Schmidbauer
    Pages 29-65
  4. Guido Speiser
    Pages 67-86
  5. Claudia Heilmann
    Pages 291-310
  6. Thorsten Knoll
    Pages 311-334
  7. Julia Brandt, Sandra Arndt
    Pages 369-396

About this book

Introduction

Die aus einer Vielzahl von Hochschulen und wissenschaftlichen Instituten in diesem Werk vereinten Autoren geben – erstmals in dieser Art – konkrete Hinweise und weiterführende Gedanken für ein gelungenes Marketing für Universitäten, Fachhochschulen und wissenschaftliche Forschungseinrichtungen. 

Mit dem neuen Leitbild der deregulierten oder autonomen Universität nimmt auch die Bedeutung des Wettbewerbs zu. Die Adaption der klassischen Marketingtheorien und -Methoden gestaltet sich dabei besonders kompliziert. Wissenschaftsmarketing musste und muss neu erfunden, erprobt und auf Eignung getestet werden. Dabei geht es sowohl um Methoden und Instrumente für eine effiziente Ressourcennutzung, als auch um ein tieferes Verständnis für die strategischen Potentiale von Marketing im Zusammenspiel mit Hochschul-Management und -Kommunikation. Die Autoren und Autorinnen dieses Buches haben diesen Prozess mitinitiiert und begleiten ihn in unterschiedlichen Positionen und Perspektiven die Entwicklung; sie liefern wertvolle Hinweise zur weiteren Professionalisierung des Hochschul-Marketings.

Der Inhalt

  • Wissenschaftsmarketing neu denken. Ein Denkanstoß!
  • Wissenschaft als Marke – Chancen und Risiken der Markeneinführung
  • Strategische Kommunikationsplanung in der Wissenschaft
  • Internationalisierung, internationales Hochschulmarketing und Marktforschung
  • Strategien zur Entwicklung der Zusammenarbeit von Wissenschaft und Wirtschaft
  • Vom Nutzen einer Strategie  für künstlerische Hochschulen
  • Events erfolgreich gestalten für die Wissenschaft
  • Wissenschaftsmarketing für die Geisteswissenschaften

Die Herausgeber

Dr. Wolfgang Merten ist mit Gründung des Studiengangs Wissenschaftsmarketing 2006 an der TU Berlin betreuender Studiengangsleiter und Experte zu allen Fragen rund um das Thema Wissenschaftsmarketing.

Dr. Thorsten Knoll ist als Prokurist der TUBS GmbH und u.a. insbesondere im Bereich Weiterbildung aktiv. Er ist zudem als Initiator und Dozent des WIMA Barcamps bestens mit dem Wissenschaftsmarketing vertraut.


Keywords

Was ist Wissenschaftsmarketing Marketing für Hochschulen Marketing für Universitäten Marketing für Forschungseinrichtungen Third Mission Wissenschaftsmanagement Wissenschaftskommunikation Hochschulmanagement Hochschulverwaltung Alumni Exzellenzinitiative Wissenschaftsjournalismus Technologietransfer Wissenstransfer Quatäre Bildung Weiterbildung Life-long-learning Public Understanding of Science Hochschulrecht Governance

Editors and affiliations

  • Wolfgang Merten
    • 1
  • Thorsten Knoll
    • 2
  1. 1.TUBS GmbH, Studiengangsleiter WissenschaftsmarketingBerlinGermany
  2. 2.TUBS GmbH, TU Berlin ScienceMarketingBerlinGermany

Bibliographic information