Advertisement

Adoption in Worte fassen

Wie man Adoptivkindern ihre Geschichte erzählt

  • Lena Schröder

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVI
  2. Lena Schröder
    Pages 1-45
  3. Lena Schröder
    Pages 47-72
  4. Lena Schröder
    Pages 73-76

About this book

Introduction

Das sagt sich so einfach: "Adoptivkinder haben ein Recht auf ihre Geschichte." Aber wie soll was und wann dem Kind erzählt werden? Lena Schröder hat dieses Buch aufgrund ihrer eigenen Erfahrungen als Adoptivmutter von mittlerweile erwachsenen Kindern sowie der Kontakte mit Jugendämtern und anderen Adoptiveltern geschrieben. Mit leicht verständlichen Worten zeigt sie, wie Adoptiveltern ihrem Kind Schritt für Schritt die eigene Geschichte erzählen oder Briefe für einen ersten schriftlichen Kontakt zur Herkunftsfamilie schreiben können. Immer im Blick behaltend, dass die individuelle Familiensituation berücksichtigt werden muss und Eltern den Mut haben sollten nach eigenen Lösungen zu suchen. Adoptiveltern erhalten dadurch konkrete Hilfen für den Adoptionsalltag und gleichzeitig die Möglichkeit, eigene Gefühle zu sortieren. 

Der Inhalt
  • Geschichten für Adoptivkinder
  • Briefe an die Herkunftsfamilie

Die Zielgruppen 
  • Adoptiveltern
  • Pflegeeltern
  • Jugendämter, Psychologen und Pädagogen

Die Autorin
Lena Schröder ist in der psychosozialen Beratung tätig.

Keywords

Adoption Adoptionsgeschichte Adoptionsaufklärung Herkunftsfamilie Adoptivkind Geschichten für Adoptivkinder Kontakt zur Herkunftsfamilie Jugendamt

Authors and affiliations

  • Lena Schröder
    • 1
  1. 1.DarmstadtGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-25260-1
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019
  • Publisher Name Springer, Wiesbaden
  • eBook Packages Psychology (German Language)
  • Print ISBN 978-3-658-25259-5
  • Online ISBN 978-3-658-25260-1
  • Buy this book on publisher's site