Advertisement

Einführung in die Balkentheorie nach Timoshenko und Euler-Bernoulli

  • Christian Spura

Part of the essentials book series (ESSENT)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-IX
  2. Christian Spura
    Pages 1-5
  3. Christian Spura
    Pages 7-15
  4. Christian Spura
    Pages 17-18
  5. Christian Spura
    Pages 19-24
  6. Christian Spura
    Pages 25-27
  7. Christian Spura
    Pages 29-30
  8. Back Matter
    Pages 31-36

About this book

Introduction

Die Balkentheorie erster Ordnung dient in der Elastostatik zur Berechnung von Spannungen und Verformungen an einem Balken. Dabei wird in die Timoshenko- (Theorie des schubweichen Balkens) und Euler-Bernoulli-Balkentheorie (Theorie des schubstarren Balkens) unterschieden. Mit Kenntnis der Spannungen und Verformungen können weiterführende Berechnungen, wie z. B. ein Festigkeitsnachweis, und die Auslegung von Balken durchgeführt werden. Die dazu notwendigen Modellannahmen und die entsprechenden Herleitungen werden in diesem essential verständlich und anwendungsgerecht dargestellt.

Der Inhalt

  • Grundgleichungen der Elastostatik
  • Herleitung der Timoshenko-Balkentheorie
  • Herleitung der Euler-Bernoulli-Balkentheorie
  • Anwendungsbeispiele

Die Zielgruppen

  • Studierende des Maschinenbaus und ingenieurwissenschaftlicher Fächer
  • Ingenieure in der Industrie

Der Autor
Prof. Dr.-Ing. Christian Spura lehrt an der Hochschule Hamm-Lippstadt Maschinenelemente, Getriebetechnik und Technische Mechanik.

Keywords

Balkentheorie Euler-Bernoulli-Balkentheorie Timoshenko-Balkentheorie Grundgleichungen der Elastostatik Theorie erster Ordnung

Authors and affiliations

  • Christian Spura
    • 1
  1. 1.Hochschule Hamm-LippstadtHammGermany

Bibliographic information