Advertisement

Lokales Demokratie-Update

Wirkung dialogorientierter und direktdemokratischer Bürgerbeteiligung

  • Sabine Wagner

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXI
  2. Sabine Wagner
    Pages 1-12
  3. Sabine Wagner
    Pages 13-47
  4. Sabine Wagner
    Pages 49-67
  5. Sabine Wagner
    Pages 69-86
  6. Sabine Wagner
    Pages 99-111
  7. Sabine Wagner
    Pages 113-166
  8. Sabine Wagner
    Pages 167-216
  9. Sabine Wagner
    Pages 217-300
  10. Sabine Wagner
    Pages 301-314
  11. Back Matter
    Pages 315-340

About this book

Introduction

Die jüngsten Debatten um Großprojekte wie Stuttgart 21, das wachsende Misstrauen gegenüber politischen Akteuren, die rasanten Wahlerfolge populistischer Parteien und die verstärkte Protestbereitschaft in Deutschland sind Anzeichen dafür, dass die klassische repräsentative Demokratie nicht mehr in der Lage ist, den heutigen Anforderungen gerecht zu werden. Die Bürger wollen wichtige Entscheidungen in ihrer Kommune nicht mehr allein den gewählten Vertretern überlassen und fordern neue Wege der Partizipation. Das vorliegende Buch beschäftigt sich deshalb mit der aktuellen Fragestellung, wie sich die gelebte Demokratiepraxis in den Kommunen auf die Einstellungen der Bürger und der kommunalpolitischen Akteure zur Leistungsfähigkeit der lokalen Demokratie und zu einer gut funktionierenden Demokratie auswirkt.

Der Inhalt
  • Bürgerbeteiligung auf kommunaler Ebene
  • Lokale Demokratiequalität
  • Wirkung von Bürgerbeteiligung
  • Einflussfaktoren auf die lokale Demokratiequalität
Die Zielgruppen
  • Studierende, Lehrende und Forschende der Staats-, Politik-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften
  • Bürgermeister und Gemeinderäte
Die Autorin
Sabine Wagner ist hautamtliche Ortsvorsteherin und bereits seit 14 Jahren in der öffentlichen Verwaltung tätig. Sie ist Spezialistin für die Gestaltung erfolgreicher Bürgerbeteiligungsprozesse und beschäftigt sich seit Jahren insbesondere mit dem Thema Bürgerhaushalt.

Keywords

Bürgerbeteiligung Demokratiequalität Demokratiekrise Wirkung von Bürgerbeteiligung Kommunalpolitik

Authors and affiliations

  • Sabine Wagner
    • 1
  1. 1.SpeyerGermany

Bibliographic information