Advertisement

Konjunkturprogramme in der Bauindustrie

Grundlagen - Durchführung - Auswirkungen

  • Jens Otto
  • Michael Ditzen
Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVIII
  2. Jens Otto, Michael Ditzen
    Pages 1-2
  3. Jens Otto, Michael Ditzen
    Pages 3-16
  4. Jens Otto, Michael Ditzen
    Pages 17-28
  5. Jens Otto, Michael Ditzen
    Pages 29-38
  6. Jens Otto, Michael Ditzen
    Pages 39-62
  7. Jens Otto, Michael Ditzen
    Pages 63-89
  8. Jens Otto, Michael Ditzen
    Pages 91-93
  9. Back Matter
    Pages 95-130

About this book

Introduction

Investitionen im Rahmen von politisch motivierten Konjunkturpaketen in bauliche Anlagen haben neben der Verbesserung der Qualität vor allem auch Auswirkungen auf die Wirtschaftsleistung, die Anzahl der Beschäftigten sowie deren Einkommen. Nicht selten werden die dabei zu Grunde liegenden volkswirtschaftlichen Mechanismen genutzt, um im Rahmen von Konjunkturpaketen des Staates diese Faktoren gezielt zu beeinflussen. Die quantitativen Auswirkungen derartiger Investitionen auf die Bauwirtschaft und andere Wirtschaftszweige sind komplex und werden von vielen Faktoren beeinflusst.
Dieses Fachbuch gibt an dieser Stelle Einblicke in die Grundlagen der volkswirtschaftlichen Wirkweisen von Investitionen in Infrastruktur-, Tief- und Hochbaumaßnahmen. Mit Hilfe der Multiplikatoranalyse als eine Möglichkeit der Wirtschaftssimulation werden vergangene und zukünftige Investitionsszenarien bewertet. Im Focus stehen die konkreten Auswirkungen von Investitionen in die Bauindustrie, insbesondere aber auch deren sekundäre Multiplikatoreffekte auf andere Wirtschaftszweige. Weiterhin gibt das Buch einen guten Überblick über bauspezifische Konjunkturpakete des Bundes, zeigt deren Inhalte sowie deren Folgen. Viele Beispiele in Wort und Zahl sind Grundlage für das Verständnis dieses Werkes als Werkzeug für Entscheider in Wirtschaft und Politik.

Der Inhalt
Konjunkturtheorien, AS-AD-Modell, Konjunkturpolitik, Besonderheiten des Baugewerbes, Zweipoligkeit des Baumarktes, Multiplikatoreffekt, Multiplikatoranalyse, Konjunkturprogramme, Investitionstheorien

Die Zielgruppe
Bauingenieure, Betriebs- und Volkswirte, politische Entscheidungsträger und volkswirtschaftlich Interessierte mit bauwirtschaftlichem Focus

Die Autoren
Univ.-Prof. Dr.-Ing. Dipl.-Wirt.-Ing. Jens Otto leitet das Institut für Baubetriebswesen an der Technischen Universität Dresden und ist Inhaber der gleichnamigen Professur.
Dipl.-Ing. Michael Ditzen ist als Projektsteuerer in der privaten Bauwirtschaft tätig.


Keywords

Konjunkturtheorie Konjunkturzyklus Konjunkturpolitik Besonderheiten des Baugewerbes Baumarkt Auswirkungen von Konjunkturpaketen auf das Baugewerbe Eignung von Konjunkturprogrammen

Authors and affiliations

  • Jens Otto
    • 1
  • Michael Ditzen
    • 2
  1. 1.Institut für BaubetriebswesenTechnische Universität DresdenDresdenGermany
  2. 2.Frankfurt am MainGermany

Bibliographic information