Advertisement

Ladungswechsel und Emissionierung 2018

Im Spannungsfeld von Luftqualität, Klimaschutz und Elektrifizierung 11. MTZ-Fachtagung

  • Johannes Liebl
Conference proceedings

Part of the Proceedings book series (PROCEE)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-viii
  2. Björn Franzke, Philipp Adomeit, Fabian Hoppe, Bastian Morcinkowski
    Pages 50-72
  3. Peter Eilts, Marcel Müller
    Pages 73-84
  4. Oliver Kastner, G. Avolio, F. Graf, O. Maiwald, G. Rösel, T. Swigon
    Pages 104-115
  5. Sven Alexander Kaiser, Michael Baumann, Stefan Biba, Hans-Ulrich Steurer
    Pages 138-147
  6. Norbert Zsiga, Andyn Omanovic, Patrik Soltic, Wolfgang Schneider
    Pages 148-167
  7. Mario Medicke, Michael Günther, Ronny Trettin, Michael Hampel, Andreas Mayer, Daniel Wolf
    Pages 168-184
  8. Michael Breuer, Stefan Moormann, Stephan Schmitt, Paul Freeland, Gareth Jones
    Pages 185-199
  9. Michael Grill, Mahir Tim Keskin, Michael Bargende, Sven Fasse, Sebastian Hann
    Pages 215-237
  10. Giovanni Corvaglia, V. Bevilacqua, M. Böger, K. Fuoss, M. Penzel
    Pages 238-254
  11. Jörg Neugärtner, Peter Holstein
    Pages 255-268
  12. Justus Himstedt, Patrick Altherr, Sascha Naujoks, Simon Schneider
    Pages 269-284
  13. Back Matter
    Pages 297-298

About these proceedings

Introduction

Die inhaltlichen Schwerpunkte des Tagungsbands zur ATZlive-Veranstaltung Ladungswechsel und Emissionierung 2018 sind unter anderem das Spannungsfeld von Luftqualität, Klimaschutz und Elektrifizierung. Die Tagung ist eine unverzichtbare Plattform für den Wissens- und Gedankenaustausch von Forschern und Entwicklern aller Unternehmen und Institutionen.

Der Inhalt
Gesamtprozess.- Emissionierung.- Brennstoffzelle.- Variabler Ventiltrieb.- Systemoptimierung Motor.- Motorbremse.

Die Zielgruppen
Fahrzeug- und Motoreningenieure aus den Bereichen Entwicklung, Konstruktion, Forschung, Berechnung und Versuch sowie Studierende, die aktuelles Fachwissen im Zusammenhang mit Fragestellungen ihres Arbeitsfeldes suchen - Professoren und Dozenten an Universitäten und Hochschulen mit Schwerpunkt Kraftfahrzeug- und Motorentechnik - Gutachter, Forscher und Entwicklungsingenieure in der Automobil- und Zulieferindustrie

Der Veranstalter
ATZlive steht für Spitzenqualität, hohes Niveau in Sachen Fachinformation und ist Bestandteil der Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature.  Hier wird unter einem Dach das Know-how der renommiertesten Wirtschafts-, Wissenschafts- und Technikverlage Deutschlands vereint.

Keywords

Antriebsmix der Zukunft Analyse der Komponentenanforderungen RDE-Systementwicklung und -kalibrierung Motorkennfeld Konzeptstudien Ladungswechselvorteile Dauerbremseinrichtungen Simulations- und Entwicklungsmethoden

Editors and affiliations

  • Johannes Liebl
    • 1
  1. 1.MoosburgGermany

Bibliographic information