Advertisement

© 2019

Multidisziplinäre Betrachtung des vielschichtigen Phänomens Glücksspiel

Festschrift zu Ehren des 65. Geburtstags von Prof. Dr. Tilman Becker

  • Andrea Wöhr
  • Marius Wuketich
Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-X
  2. Einführende Worte

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. Wolfgang G. Crusen
      Pages 3-14
    3. Andrea Wöhr, Marius Wuketich
      Pages 15-21
  3. Allgemeine Beiträge

    1. Front Matter
      Pages 23-23
    2. Nikolai Drews, Marius Wuketich
      Pages 25-43
    3. Beate Gebhardt, Merle Friede
      Pages 45-60
    4. Andrea Wöhr, Marius Wuketich
      Pages 61-75
    5. Rüdiger Wulf
      Pages 77-92
  4. Glücksspiel aus ökonomischer Sicht

    1. Front Matter
      Pages 113-113
    2. Dietmar Barth
      Pages 115-127
    3. Holger Kahle, Tobias Willner
      Pages 141-167
    4. Otto Wulferding, Hergen H. Riedel
      Pages 169-188
    5. Winfried Wortmann
      Pages 189-197
  5. Recht und Regulierung

About this book

Introduction

Wohl kaum ein anderes Thema wird so kontrovers diskutiert wie das Glücksspiel. Rechtliche Fragen vermischen sich mit wirtschaftlichen Perspektiven, psychologisch-medizinische Erwägungen mit moralisch-ethischen Diskussionen und soziale Gesichtspunkte mit politischen Aspekten. Die Beiträge greifen diese vielschichtigen Diskussionsstränge aus Forschung und Praxis auf und beleuchten sie aus multidisziplinärer Perspektive. Das Werk unterteilt sich in die Bereiche „Allgemeine Beiträge zum Glücksspiel“, „Ökonomie“, „Recht und Regulierung“ sowie „Spielverhalten und problematisches Glücksspiel“. Somit liefert der Band einen umfassenden Überblick über aktuelle wissenschaftliche und praxisrelevante Problemlagen in der Glücksspielforschung.

Der Inhalt
  • Allgemeine Beiträge zum Glücksspielwesen
  • Glücksspiel aus ökonomischer Sicht
  • Recht und Regulierung
  • Spielverhalten und pathologisches Glücksspiel
Die Zielgruppen
  • Dozenten und Studenten der Fachgebiete Sozialwissenschaften, Psychologie und Rechtswissenschaften
  • Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen, Therapeuten und Therapeutinnen, Glücksspielanbieter und -anbieterinnen, Entscheidungsträger und -trägerinnen
Die Herausgeber

Andrea Wöhr M.A. ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Forschungsstelle Glücksspiel an der Universität Hohenheim.
Marius Wuketich M.A. studierte Sozialwissenschaften und empirische Politik- und Sozialforschung an der Universität Stuttgart und arbeitet als Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Forschungsstelle Glückspiel an der Universität Hohenheim.

Keywords

Glücksspiel Glücksspielforschung Glücksspielrecht Glücksspielregulierung Glücksspielaufsicht Spielverhalten Spielerschutz pathologisches Glücksspiel Behandlung von pathologischem Glücksspiel Ökonomie des Glücksspiels Spielersperre Besteuerung von Glücksspiel Glücksspielmonopol Glücksspielstaatsvertrag

Editors and affiliations

  • Andrea Wöhr
    • 1
  • Marius Wuketich
    • 2
  1. 1.StuttgartGermany
  2. 2.StuttgartGermany

About the editors

Andrea Wöhr M.A. ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Forschungsstelle Glücksspiel an der Universität Hohenheim.

Marius Wuketich M.A. studierte Sozialwissenschaften und empirische Politik- und Sozialforschung an der Universität Stuttgart und arbeitet als Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Forschungsstelle Glückspiel an der Universität Hohenheim.

Bibliographic information

  • Book Title Multidisziplinäre Betrachtung des vielschichtigen Phänomens Glücksspiel
  • Book Subtitle Festschrift zu Ehren des 65. Geburtstags von Prof. Dr. Tilman Becker
  • Editors Andrea Wöhr
    Marius Wuketich
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-24972-4
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019
  • Publisher Name Springer VS, Wiesbaden
  • eBook Packages Social Science and Law (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-658-24971-7
  • eBook ISBN 978-3-658-24972-4
  • Edition Number 1
  • Number of Pages X, 488
  • Number of Illustrations 1 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Social Policy
    Administrative Law
    Clinical Psychology
  • Buy this book on publisher's site

Reviews

“... handelt es sich um eine lesenswerte Festschrift, die gegenwärtig als Nachschlagewerk und Arbeitshilfe für den Bereich der Besteuerung von Rennwetten, Lotterien und Sportwetten herangezogen werden kann. Der Mehrwert liegt m.E aber in der Aufzählung der Problembereiche und der Widersprüche des geltenden Rechts. Das macht die Festschrift für Rechtsanwender brauchbar und nützlich. ... Alles im allem wird die Festschrift ihrem Titel gerecht, das vielsichtige Phänomen Glücksspiel multidisziplinär zu betrachten.” (Tilo Welz, in: UVR Umsatzsteuer und Verkehrsteuer Recht, Heft 63-64, 2020)