Advertisement

Die Nutzung von Paneldaten im strategischen Marketing von Fast Moving Consumer Goods-Herstellern

  • Karsten Schütz

Part of the Edition KWV book series (EKWV)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXIV
  2. Karsten Schütz
    Pages 1-3
  3. Karsten Schütz
    Pages 47-152
  4. Karsten Schütz
    Pages 153-175
  5. Karsten Schütz
    Pages 177-210
  6. Karsten Schütz
    Pages 211-257
  7. Karsten Schütz
    Pages 259-266
  8. Karsten Schütz
    Pages 267-269
  9. Back Matter
    Pages 271-292

About this book

Introduction

Angesichts der Forderung nach einer marktorientierten Unternehmensführung erlangen valide und strategisch orientierte Absatzmarktinformationen einen besonderen Stellenwert. In der vorliegenden Arbeit wird daher aus der Sicht von FMCG-Herstellern untersucht, inwieweit Daten aus Verbraucher- und Handelspanels, die bislang eher für kurzfristige, operative Fragestellungen herangezogen werden, zur Fundierung strategischer Marketing-Entscheidungen wie beispielsweise Neuproduktplanungen oder Distributionsrestrukturierungen beitragen können. Diese Fragestellung findet in der bisherigen Literatur nur sporadische Beachtung, obwohl es sich beim Panel um eines der ergiebigsten und in der Praxis meistgenutzten Instrumente der Marktforschung handelt. Die Untersuchung von Herrn Schütz wird systematisch vor dem Hintergrund der unterschiedlichen Teilaufgaben der strategischen Marketing-Planung und ihren jeweils spezifischen Informationserfordernissen durchgeführt. Neben konzeptionellen Überlegungen werden dabei auch praktische Einsatzmöglichkeiten von Paneldaten aufgezeigt.

Das Buch wendet sich ebenso an Führungskräfte von FMCG-Herstellern wie an Dozenten und Studenten der Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Marktforschung und Marketing.

Keywords

Paneldaten Marketing strategisches Marketing Produktplanung Fast Moving Consumer Goods

Authors and affiliations

  • Karsten Schütz
    • 1
  1. 1.WiesbadenGermany

Bibliographic information