Advertisement

About this book

Introduction

Alexander Kressner schlägt für die mittelfristige Hauptoperationsplanung in einem Krankenhaus stochastische Optimierungsmodelle vor, mit denen Operationspläne unter Berücksichtigung unsicherer Operationsdauern berechnet werden können. Durch die Entwicklung von linearen Approximationsmodellen und dekomponierenden Lösungsverfahren lassen sich Probleminstanzen in praxisrelevanter Größenordnung lösen. Die vorgestellten Modell- und Lösungskonzepte sind flexibel um weitere Problemaspekte erweiterbar und eignen sich somit als Grundlage für ein Entscheidungsunterstützungssystem in Krankenhäusern für die Operationsplanung.

Der Inhalt

  • Gliederung der Operationsplanung
  • Stochastisches, nicht-lineares Optimierungsmodell für die Hauptoperationsplanung
  • Lineare Approximationen des nicht-linearen Optimierungsmodells der Hauptoperationsplanung zur Vorbereitung eines geeigneten Lösungsverfahrens
  • Entwicklung eines Lösungsverfahrens basierend auf einer Problemdekomposition
  • Analyse ausgewählter praxisrelevanter Fragestellungen für die Hauptoperationsplanung

Die Zielgruppen

  • Dozierende und Studierende der Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Produktionswirtschaft, Health Care Management, Operations Research und Logistik
  • OP-Manager und Krankenhausleiter

Der Autor

Dr. Alexander Kressner promovierte bei Prof. Dr. Katja Schimmelpfeng am Lehrstuhl für Beschaffung und Produktion an der Universität Hohenheim und ist im Bereich Supply Chain Innovation eines internationalen Konzerns tätig.

Keywords

Operationssaalplanung Operations Research Stochastische Optimierung Hauptoperationssaalplanung Health Care Management

Authors and affiliations

  • Alexander Kressner
    • 1
  1. 1.HohenheimGermany

Bibliographic information