Advertisement

Marketingübungen

Basiswissen, Aufgaben, Lösungen. Selbstständiges Lerntraining für Studium und Beruf

  • Manfred Bruhn

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIII
  2. Manfred Bruhn
    Pages 23-38
  3. Manfred Bruhn
    Pages 39-70
  4. Manfred Bruhn
    Pages 71-106
  5. Manfred Bruhn
    Pages 107-145
  6. Manfred Bruhn
    Pages 147-173
  7. Manfred Bruhn
    Pages 175-215
  8. Manfred Bruhn
    Pages 217-238
  9. Manfred Bruhn
    Pages 239-251
  10. Manfred Bruhn
    Pages 253-270
  11. Back Matter
    Pages 271-273

About this book

Introduction

Manfred Bruhn greift in diesem Übungsbuch repräsentative und konkrete Fragestellungen der Marketingpraxis auf und verdeutlicht den Anwendungsbezug zum Inhalt seines Lehrbuches „Marketing“. Nach einer kurzen Darstellung des Basiswissens wird jede Aufgabe mit einer ausführlichen Musterlösung beantwortet, sodass das eigene Wissen überprüfbar ist und leicht ergänzt werden kann. 

In der 6. Auflage wurden alle Kapitel an die Änderungen im Lehrbuch „Marketing“ angepasst sowie um Multiple Choice-Aufgaben erweitert.

Der Inhalt

Aufgaben und Lösungen zu den Teilbereichen

• Marketingplanung

• Strategisches Marketing

• Marketingforschung

• Produkt- und Preispolitik

• Kommunikations- und Vertriebspolitik

• Marketingorganisation und -controlling

Der Autor

Professor Dr. Dr. h.c. mult. Manfred Bruhn ist Professor der Betriebswirtschaftslehre an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Basel und Honorarprofessor an der Technischen Universität München.


Keywords

Buch Marketingübungen Marketing Übungsaufgaben Kommunikationspolitik Marketingarbeitsbuch Marketingcontrolling Marketingforschung Marketingorganisation Marketingplanung Produkt- und Preispolitik Strategisches Marketing Vertriebspolitik

Authors and affiliations

  • Manfred Bruhn
    • 1
  1. 1.Professor für Marketing und Unternehmensführung, Honorarprofessor an der Technischen Universität München, Wirtschaftswissenschaftliche FakultätUniversität BaselBaselSwitzerland

Bibliographic information