Advertisement

© 2019

Klassenzusammenhalt und schulisches Problemverhalten

Eine netzwerkanalytische Untersuchung auf der Sekundarstufe I

Book
  • 22k Downloads

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIV
  2. Thomas Begert
    Pages 1-8
  3. Thomas Begert
    Pages 135-180
  4. Thomas Begert
    Pages 213-260
  5. Thomas Begert
    Pages 313-417
  6. Thomas Begert
    Pages 419-437
  7. Thomas Begert
    Pages 439-451
  8. Thomas Begert
    Pages 453-458
  9. Back Matter
    Pages 459-573

About this book

Introduction

Thomas Begert untersucht, basierend auf einem netzwerktheoretischen Ansatz, der die Bedeutung der sozialen Einbettung von Individuen in Gruppen für individuelles Verhalten betont, den Klassenzusammenhalt als ein wichtiges strukturelles Merkmal von Schulklassen und dessen Einfluss auf schulisches Problemverhalten. Dadurch werden die in der Literatur vorherrschenden individuums- und lehrpersonenzentrierten Ursachenfelder zu schulischem Problemverhalten um eine peerkontextuelle Sichtweise erweitert. Es zeigt sich, dass schulisches Problemverhalten auch durch soziale Prozesse zwischen den Peers erklärt werden kann. Deshalb wird auf die Beachtung von Klassenzusammenhalt und -normen durch die Lehrpersonen hinsichtlich von Unterrichtsgestaltung verwiesen.

Der Inhalt 
• Merkmale und Eigenschaften von schulischem Problemverhalten
• Erklärungsfaktoren von Problemverhalten im Peerkontext
• Ebenen sozialer Komplexität: von individuellem Verhalten bis zum Klassennetzwerk
• Wirkung des Klassenzusammenhalts auf individuelles Verhalten

Die Zielgruppen
• Dozierende und Studierende der (Heil-)Pädagogik, Schulpsychologie und -soziologie
• Lehrpersonen der Regel- und Sonderpädagogik

Der Autor
Dr. Thomas Begert ist als Lektor am Departement für Sonderpädagogik der Universität Freiburg tätig. Er unterrichtet im Bereich der Sonderpädagogik bzw. Schulischen Heilpädagogik und forscht zum Thema Peereinfluss an Regel- und Sonderschulen.

Keywords

Unterrichtsstörungen Schulisches Problemverhalten Dissoziales Verhalten Gruppendynamik Gruppenentwicklung Soziale Kohäsion Gruppenkohäsion Soziale Beziehungen Soziale Beziehungsstrukturen Soziale Netzwerke in Schulklassen Soziale Dynamik in Schulklassen Soziale Netzwerkanalyse Peers Klassennormen Soziale Normen

Authors and affiliations

  1. 1.BernSwitzerland

About the authors

Dr. Thomas Begert ist als Lektor am Departement für Sonderpädagogik der Universität Freiburg tätig. Er unterrichtet im Bereich der Sonderpädagogik bzw. Schulischen Heilpädagogik und forscht zum Thema Peereinfluss an Regel- und Sonderschulen.

Bibliographic information

  • Book Title Klassenzusammenhalt und schulisches Problemverhalten
  • Book Subtitle Eine netzwerkanalytische Untersuchung auf der Sekundarstufe I
  • Authors Thomas Begert
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-24050-9
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019
  • Publisher Name Springer VS, Wiesbaden
  • eBook Packages Psychology (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-658-24049-3
  • eBook ISBN 978-3-658-24050-9
  • Edition Number 1
  • Number of Pages XIV, 573
  • Number of Illustrations 50 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Educational Psychology
    Schools and Schooling
    Learning & Instruction
  • Buy this book on publisher's site