Advertisement

Feelgood-Management

Chancen für etablierte Unternehmen

  • Ulrike Weber
  • Sophia Gesing

Part of the essentials book series (ESSENT)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VIII
  2. Ulrike Weber, Sophia Gesing
    Pages 1-1
  3. Ulrike Weber, Sophia Gesing
    Pages 3-7
  4. Ulrike Weber, Sophia Gesing
    Pages 9-12
  5. Ulrike Weber, Sophia Gesing
    Pages 13-17
  6. Ulrike Weber, Sophia Gesing
    Pages 19-29
  7. Ulrike Weber, Sophia Gesing
    Pages 31-34
  8. Ulrike Weber, Sophia Gesing
    Pages 35-36
  9. Back Matter
    Pages 37-43

About this book

Introduction

Dieses essential beschreibt, wie das Konzept des Feelgood-Managements auch für etablierte Unternehmen einen Mehrwert bietet. Ulrike Weber und Sophia Gesing zeigen in dem Folgeband zu „Konzept und Berufsbild des Feelgood-Managements“ die Chancen auf, mit Feelgood-Management organisatorische Agilität zu fördern. Dazu stellen die Autorinnenwerden inhaltliche Gemeinsamkeiten und Unterschiede von Feelgood-Management zu anderen Führungskonzepten wie auch die Schnittstellen und Synergien mit anderen Organisationseinheiten dargestellt. Der Band liefert einen fundierten als auch praxisorientierten Ausblick auf die Chancen von Feelgood-Management in etablierten Unternehmen.

Der Inhalt 
  • Inhalte des Feelgood-Managements
  • Unterstützung organisatorischer Agilität durch FGM
  • FGM im Vergleich mit anderen Führungskonzepten
  • FGM in etablierten Unternehmen: Wertbeitrag, Synergien und Grenzen
  • Neue Wege der Arbeitsgestaltung und Unternehmensführung
Die Zielgruppen
  • Dozierende und Studierende von HR, Wirtschaftspsychologie, BWL, General Management
  • HR Verantwortliche, Unternehmensleitungen, Führungskräfte, Arbeitnehmervertreter und -vertreterinnen, Feelgood-Manager und -Managerinnen
Die Autorinnen
Ulrike Weber ist Professorin für Human Resources und Organisation an der International School of Management (ISM) in Hamburg.
Sophia Gesing ist Wirtschaftspsychologin und vertieft ihr Interesse an wertebasierter Unternehmensführung in einem Masterstudiengang Human Resources.

Keywords

Unternehmenskultur Führung HR-Management Agilität Well-Being Positive Psychologie

Authors and affiliations

  • Ulrike Weber
    • 1
  • Sophia Gesing
    • 2
  1. 1.HamburgGermany
  2. 2.HamburgGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-23977-0
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019
  • Publisher Name Springer, Wiesbaden
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-658-23976-3
  • Online ISBN 978-3-658-23977-0
  • Series Print ISSN 2197-6708
  • Series Online ISSN 2197-6716
  • Buy this book on publisher's site