Advertisement

Offene Geschäftsmodellinnovation durch Kooperation in Netzwerken

Eine empirische Studie am Beispiel des deutschen Fernbusmarktes

  • Anne-Kathrin Müller

Part of the Schriften zur Unternehmensentwicklung book series (SUE)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVII
  2. Anne-Kathrin Müller
    Pages 1-10
  3. Anne-Kathrin Müller
    Pages 207-216
  4. Back Matter
    Pages 217-250

About this book

Introduction

Offene Geschäftsmodelle zeichnen sich unter anderem dadurch aus, dass Kooperationen mit externen Akteuren in der Wertschöpfung und Ertragsgenerierung eines Unternehmens eine zentrale Rolle spielen. Anne-Kathrin Müller stellt den Zusammenhang zwischen offenen Geschäftsmodellen sowie Geschäftsmodellinnovation her und entwickelt einen theoretischen Rahmen zum Konzept der offenen Geschäftsmodellinnovation. Die Autorin führt eine empirische Studie im deutschen Fernbusmarkt durch, welcher sich durch verschiedene offene Geschäftsmodelltypen auszeichnet. Mit den Ergebnissen wird ein wichtiger Beitrag zur Erforschung von Geschäftsmodellen geleistet. 

Der Inhalt
  • Bisherige Forschungsbemühungen zur Innovation von Geschäftsmodellen
  • Offene Geschäftsmodellinnovation durch die Schaffung offener Geschäftsmodelle
  • Kategorien der Wertgenerierung durch eine offene Geschäftsmodellinnovation
  • Empirische Studie am Beispiel des deutschen Fernbusmarktes

Die Zielgruppen
  • Lehrende und Studierende der Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Unternehmensführung, Organisation, Dienstleistungsmanagement, Verkehrswirtschaft und Innovationsmanagement
  • Fach- und Führungskräfte aus der Mobilitätsbranche
Die Autorin
Dr. Anne-Kathrin Müller promovierte bei Prof. Dr. Max J. Ringlstetter am Lehrstuhl für ABWL, Organisation und Personal der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt. Sie ist nun sowohl als Unternehmensberaterin in der Mobilitätsbranche als auch im Busunternehmen ihrer Familie tätig.

Keywords

Deutscher Fernbusmarkt Digitale Transformation Relationales Kapital Strukturelles Kapital Beteiligungsmodell Subunternehmermodell Schaltbrettunternehmen

Authors and affiliations

  • Anne-Kathrin Müller
    • 1
  1. 1.Deutsche BahnFrankfurtGermany

Bibliographic information