Advertisement

Nachdenken über Public Relations

Aufsätze, Reden und Gespräche eines PR-Menschen

  • Horst Avenarius
  • Günter Bentele

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XV
  2. Reflexionen über die Ethik des Kommunizierens

    1. Front Matter
      Pages 3-3
    2. Horst Avenarius, Günter Bentele
      Pages 5-14
    3. Horst Avenarius, Günter Bentele
      Pages 15-17
    4. Horst Avenarius, Günter Bentele
      Pages 19-27
    5. Horst Avenarius, Günter Bentele
      Pages 29-31
    6. Horst Avenarius, Günter Bentele
      Pages 33-36
    7. Horst Avenarius, Günter Bentele
      Pages 37-40
    8. Horst Avenarius, Günter Bentele
      Pages 41-48
    9. Horst Avenarius, Günter Bentele
      Pages 49-57
    10. Horst Avenarius, Günter Bentele
      Pages 59-72
  3. Berichte über berufliche Selbstkontrollen

    1. Front Matter
      Pages 73-73
    2. Horst Avenarius, Günter Bentele
      Pages 75-77
    3. Horst Avenarius, Günter Bentele
      Pages 79-94
    4. Horst Avenarius, Günter Bentele
      Pages 95-100
    5. Horst Avenarius, Günter Bentele
      Pages 101-106
    6. Horst Avenarius, Günter Bentele
      Pages 107-126
    7. Horst Avenarius, Günter Bentele
      Pages 127-135
  4. Anmerkungen zur PR-Lehre

    1. Front Matter
      Pages 137-137
    2. Horst Avenarius, Günter Bentele
      Pages 139-144
    3. Horst Avenarius, Günter Bentele
      Pages 145-146
    4. Horst Avenarius, Günter Bentele
      Pages 147-148
    5. Horst Avenarius, Günter Bentele
      Pages 149-151
    6. Horst Avenarius, Günter Bentele
      Pages 153-155
  5. Reflexionen über die PR-Profession

    1. Front Matter
      Pages 157-157
    2. Horst Avenarius, Günter Bentele
      Pages 159-179
    3. Horst Avenarius, Günter Bentele
      Pages 181-194
    4. Horst Avenarius, Günter Bentele
      Pages 195-201
    5. Horst Avenarius, Günter Bentele
      Pages 203-205
    6. Horst Avenarius, Günter Bentele
      Pages 207-209
    7. Horst Avenarius
      Pages 211-218
    8. Horst Avenarius
      Pages 219-223
  6. Kritik an Kulturarbeit und anderer Corporate Social Responsibility

    1. Front Matter
      Pages 225-225
    2. Horst Avenarius
      Pages 227-231
    3. Horst Avenarius
      Pages 233-238
    4. Horst Avenarius
      Pages 239-243
  7. Betrachtungen zur PR-Wissenschaft

    1. Front Matter
      Pages 245-245
    2. Horst Avenarius
      Pages 247-252
    3. Horst Avenarius
      Pages 253-270
    4. Horst Avenarius
      Pages 271-278
    5. Horst Avenarius
      Pages 279-284
    6. Horst Avenarius
      Pages 285-287
    7. Horst Avenarius
      Pages 289-296
  8. Rechtfertigungen eines Firmensprechers

    1. Front Matter
      Pages 297-297
    2. Horst Avenarius
      Pages 303-308
    3. Horst Avenarius
      Pages 309-312
    4. Horst Avenarius
      Pages 313-318
    5. Horst Avenarius
      Pages 325-327

About this book

Introduction

Zentrale Themen der Beiträge des Bandes sind die Kernfragen des PR-Berufs. Sie reflektieren grundsätzliche und auch sehr konkrete Fragen von PR-Moral und PR-Ethik, beschäftigen sich mit Ethik-Institutionen wie dem deutschen PR-Rat DRPR, Fragen wie der Ausbildung für den PR-Beruf, der PR-Wissenschaft, Kulturarbeit, Kulturpolitik und Kulturkommunikation und die Kommunikation der Automobilindustrie.
Die Texte von Horst Avenarius, darunter einige bislang unveröffentlichte Artikel, sind interessant für alle, die regelmäßig oder auch gelegentlich über diesen Beruf und das Berufsfeld nachdenken.  

Der Inhalt
Reflexionen über die Ethik des Kommunizierens.- Berichte über berufliche Selbstkontrollen.- Anmerkungen zur PR-Lehre.- Reflexionen über die PR-Profession.- Kritik an Kulturarbeit und anderer Corporate Social Responsibility.- Betrachtungen zur PR-Wissenschaft.- Rechtfertigungen eines Firmensprechers.

Die Zielgruppen

  • Studierende und Wissenschaftler aus den Bereichen Kommunikationsmanagement, Public Relations, Kommunikation, Journalistik, Betriebswirtschaftslehre, Psychologie
  • Kommunikationsmanager und Journalisten

Der Autor
Dr. Horst Avenarius leitete von 1973 bis 1989 die Bereiche Unternehmenskommunikation und Politik“ des BMW-Konzerns in München, war von 1989 bis 1991 Vorsitzender der Herbert Quandt-Stiftung. Von 1992 bis 2008 war er als Vorsitzender des Deutschen Rats für Public Relations (DRPR) tätig.

Der Herausgeber
Dr. Günter Bentele ist emeritierter Professor für Öffentlichkeitsarbeit/Public Relations an der Universität Leipzig.

Keywords

Ethik der Public Relations PR-Berufsfeld PR-Ausbildung Moral in den Public Relations Deutscher PR-Rat Kulturpolitik und Kulturkommunikation

Authors and affiliations

  • Horst Avenarius
    • 1
  1. 1.GautingGermany

Editors and affiliations

  • Günter Bentele
    • 1
  1. 1.BerlinGermany

Bibliographic information