Advertisement

Gesunde Gestaltung

Priming- und Placebo-Effekte als gesundheitsverhaltenswirksame empiriegestützte Gestaltungsmethodik

  • Jonas Rehn
Book
  • 14k Downloads

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XX
  2. Theoretische Grundlagen

    1. Front Matter
      Pages 31-31
    2. Jonas Rehn
      Pages 101-160
    3. Jonas Rehn
      Pages 161-235
  3. Methodenentwicklung und empirische Überprüfung

  4. Back Matter
    Pages 551-641

About this book

Introduction

Basierend auf den Prinzipien der empirischen Designforschung und des evidence-based Designs bietet Jonas Rehn einen transdisziplinären Überblick, inwieweit die konzeptionelle und formal-ästhetische Gestaltung die Gesundheit und insbesondere das Gesundheitsverhalten beeinflussen können. Neben einer umfassenden Betrachtung relevanter Methoden, wie z.B. dem psychosocially-supportive Design und Schnittstellendisziplinen wie dem Neuromarketing oder der Verhaltensökonomie, werden zwei neue Gestaltungsmethoden entwickelt, angewendet und empirisch überprüft. Dabei wird der Begriff der verhaltenswirksamen bzw. gesundheitsverhaltenswirksamen Gestaltung eingeführt.

Der Inhalt
  • Gesundheitsförderung und Gesundheitsverhaltenswirksamkeit in der Gestaltung
  • Das Modell der gesundheitsverhaltenswirksamen Gestaltung
  • Der gestalterische Placebo-Effekt
  • Der gestalterische Priming-Effekt
  • Taxonomie der gesundheitsfördernden Gestaltung
Die Zielgruppen
  • Dozierende, Studierende und Forschende aus den Bereichen Design, Designwissenschaft, Architektur und Psychologie
  • Klinikleitungen, Qualitätsmanager, Ärzte, Architekte und Designer für medizinische Bereiche
Der Autor
Jonas Rehn ist Designer und Designforscher und lehrt an der Hochschule Darmstadt. Sein Forschungsschwerpunkt liegt auf dem Gebiet der gesundheitsfördernden und verhaltenswirksamen Gestaltung sowie der empirischen Designforschung.

Keywords

Gesunde Gestaltung Priming-Effekte Placebo-Effekte Empirische Designforschung Evidence-based Design Salutogenic Design Design und Gesundheit Medical Design Designmethodik Gesundheitsverhaltenswirksame Gestaltung Psychosocially-supportive Design Gesundheitsförderung Gesundheitsfördernde Gestaltung

Authors and affiliations

  • Jonas Rehn
    • 1
  1. 1.Frankfurt am MainGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-23555-0
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019
  • Publisher Name Springer, Wiesbaden
  • eBook Packages Psychology (German Language)
  • Print ISBN 978-3-658-23554-3
  • Online ISBN 978-3-658-23555-0
  • Buy this book on publisher's site