Advertisement

Ökonomie im Quartier

Von der sozialräumlichen Intervention zur Postwachstumsgesellschaft

  • Oliver Niermann
  • Olaf Schnur
  • Matthias Drilling

Part of the Quartiersforschung book series (QF)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VI
  2. Oliver Niermann, Olaf Schnur, Matthias Drilling
    Pages 1-5
  3. Strategien lokaler Ökonomien als räumliche Intervention

    1. Front Matter
      Pages 7-7
    2. Orhan Güleş, Kathrin Schultheis
      Pages 9-27
    3. Martina Brandt, Stefan Gärtner
      Pages 29-47
    4. Katja Keggenhoff, Ann-Marie Krewer, Rüdiger Hamm, Leif Lüpertz
      Pages 49-72
  4. Ethnische und informelle Ökonomien im Quartier

    1. Front Matter
      Pages 91-91
    2. Katharina Kullmann, Katrin Großmann, Annegret Haase, Christian Haid
      Pages 93-116
    3. Sebastian Kurtenbach, Bernhard Hübers, David H. Gehne
      Pages 117-138
  5. Lokal orientierte Solidarökonomie und Social Media

  6. Lokale Ökonomien der „Creative Class“

  7. Back Matter
    Pages 269-275

About this book

Introduction

Der Sammelband thematisiert das Spannungsfeld zwischen lokaler Ökonomie im Quartier als sozialräumliche Intervention, lokalen und ethnischen Erwerbsnetzwerken und dem zunehmenden Engagement lokaler Transformationsinitiativen im Kontext des Postwachstumsdiskurses. Die Beiträge beschreiben dabei sowohl Ansätze zur Quartiersentwicklung als Aufwertungsmaßnahmen als auch die Selbstaneignung lokaler Gruppen und Initiativen abseits üblicher Reproduktionsmuster.

Der Inhalt
  • Strategien lokaler Ökonomien als räumliche Intervention
  • Ethnische und informelle Ökonomien im Quartier
  • Lokal orientierte Solidarökonomie und Social Media
  • Lokale Ökonomien der „Creative Class“

Die Zielgruppen
  • Dozierende und Studierende der Stadtforschung, Stadtplanung, Stadtentwicklung, Sozialgeographie, Volkswirtschaft, Transformations- und Nachhaltigkeitsstudien
  • Akteure aus der Praxis der Quartiersarbeit in Kommunen, Städten und Initiativen

Die Herausgeber
Oliver Niermann ist Geograph und arbeitet als Referent für Wohnraum- und Städtebauförderung, Landesplanung und Raumordnung beim VdW Rheinland Westfalen e.V.
Dr. Olaf Schnur ist wissenschaftlicher Leiter beim vhw Bundesverband für Wohnen und Stadtentwicklung e.V. in Berlin.
Dr. Matthias Drilling leitet das Institut Sozialplanung, Organisationaler Wandel und Stadtentwicklung der Hochschule für Soziale Arbeit an der Fachhochschule Nordwestschweiz.

Keywords

Stadtforschung Nachhaltige Transformation Postwachstum Intervention Quartiersforschung Sozialräumliche Intervention Ethnische Erwerbsnetzwerke Lokale und ethnische Erwerbsnetzwerke Lokale Transformationsinitiativen Quartiersentwicklung als Aufwertungsmaßnahmen Stärkung von Stadtteilökonomien Arbeitsladen und Stadtteilentwicklung Diversität und ethnische Ökonomie Urbane Nachbarschaft Netzwerke zur Stärkung der lokalen Ökonomie

Editors and affiliations

  • Oliver Niermann
    • 1
  • Olaf Schnur
    • 2
  • Matthias Drilling
    • 3
  1. 1.Verband der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft Rheinland Westfalen e.V.DüsseldorfGermany
  2. 2.vhw Bundesverband für Wohnen und Stadtentwicklung e.V.BerlinGermany
  3. 3.Institut für Sozialplanung und Stadtentwicklung Hochschule für Soziale ArbeitBaselSwitzerland

Bibliographic information