Advertisement

Pädagogisches Rollenspiel

Wissensbaustein und Leitfaden für die psychosoziale Praxis

  • Manfred Günther

Part of the essentials book series (ESSENT)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VII
  2. Manfred Günther
    Pages 1-3
  3. Manfred Günther
    Pages 5-12
  4. Manfred Günther
    Pages 13-15
  5. Manfred Günther
    Pages 17-20
  6. Manfred Günther
    Pages 21-26
  7. Manfred Günther
    Pages 27-32
  8. Manfred Günther
    Pages 33-42
  9. Back Matter
    Pages 45-48

About this book

Introduction

Manfred Günther beschreibt in diesem essential eindrucksvoll das Pädagogische Rollenspiel. Er zeigt, wie dieses in den 1970er-Jahren als ein neues, angeleitetes Methodenangebot entstanden ist. Das Pädagogische Rollenspiel entwickelte sich als ein VT-fundiertes Vorhaben, das praktisch eingesetzt großen Spaß macht und das dabei mühelos im pädagogischen Sinn erwünschte Kompetenzen übertragen kann. Denn beim Spiel geht es kulturübergreifend häufig um das Einüben von wichtigen sozialen Fähigkeiten oder auch um Aufarbeitung von Themen oder Konflikten.

Der Inhalt
  • Rollenspielarten in Abgrenzung zueinander
  • Das verhaltenstherapeutische pädagogische Rollenspiel 
  • Praxisanwendungen
Die Zielgruppen
  • Psychologen, vor allem in Psychotherapie-Ausbildungssettings
  • Lehrpersonal an Schulen der Grund- und Sekundarstufen, speziell Klassenlehrer und Tutoren in Unterrichtsfächern wie Soziales Lernen und Ethik
Der Autor
Manfred Günther studierte Psychologie, Arbeitslehre sowie Public Health. Er war Heim-, Schul- und Notfallpsychologe, Mediator, Dozent sowie Jugendberater und wirkt heute als Autor und Rezensent.

Keywords

Pädagogisches Rollenspiel Rollenspiel Verhaltenstherapie Psychologie Spiel Pädagogik Praxis

Authors and affiliations

  • Manfred Günther
    • 1
  1. 1.BerlinGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-22793-7
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019
  • Publisher Name Springer, Wiesbaden
  • eBook Packages Psychology (German Language)
  • Print ISBN 978-3-658-22792-0
  • Online ISBN 978-3-658-22793-7
  • Series Print ISSN 2197-6708
  • Series Online ISSN 2197-6716
  • Buy this book on publisher's site