Advertisement

Reflexive Grounded Theory

Eine Einführung für die Forschungspraxis

  • Franz Breuer
  • Petra Muckel
  • Barbara Dieris

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XV
  2. Franz Breuer, Petra Muckel, Barbara Dieris
    Pages 1-13
  3. Franz Breuer, Petra Muckel, Barbara Dieris
    Pages 15-36
  4. Franz Breuer, Petra Muckel, Barbara Dieris
    Pages 37-62
  5. Franz Breuer, Petra Muckel, Barbara Dieris
    Pages 63-82
  6. Franz Breuer, Petra Muckel, Barbara Dieris
    Pages 129-354
  7. Franz Breuer, Petra Muckel, Barbara Dieris
    Pages 355-393
  8. Franz Breuer, Petra Muckel, Barbara Dieris
    Pages 395-408
  9. Franz Breuer, Petra Muckel, Barbara Dieris
    Pages 409-436
  10. Back Matter
    Pages 437-439

About this book

Introduction

Wir geben eine gründliche Anleitung für die Arbeit unter diesem qualitativ-sozialwissenschaftlichen Forschungsstil – eine Fortentwicklung der von Anselm Strauss und Barney Glaser begründeten Methodologie. Das Buch basiert auf ca. 30-jähriger Erfahrung mit dem Ansatz. Wir stellen die Geschichte, die erkenntnistheoretischen Grundlagen, die Denkweise und die zirkuläre Schritte-Abfolge des Forschungsprozesses vor. Die Idee der datenbegründeten Theoriebildung bekommt eine neue Akzentuierung: Wir heben die begleitende reflexive Selbst-Aufmerksamkeit der Forschenden als Leitlinie und Erkenntnisheuristik hervor. Gütekriterien und ethische Fragen des Forschungsstils werden besprochen. Beispiele der Arbeit mit dem Ansatz, der Anwendung seines Instrumentariums sowie seiner Aneignung im Studium runden die Darstellung ab.

Aus einer Buchbesprechung zur 3. Auflage

„ […] ein aneignungs- und lesefreundliches Werk […], verständlich für EinsteigerInnen und inspirierend für Fortgeschrittene – nicht nur ein Lehrbuch, sondern auch über die Methodologie der Reflexiven Grounded Theory hinaus ein Sammelwerk für die Feinheiten und (selbst-) reflexiven Aspekte qualitativer Forschung.“

Marion Linska, Forum Qualitative Sozialforschung 19(2), 2018

Die Zielgruppen

  • Studierende aller sozial- und kulturwissenschaftlichen Fachrichtungen, die eine erfahrungsgesättigte Einführung in die Grounded Theory suchen.
  • Forschende dieser Fächer, die eine praktisch umsetzbare Anleitung für den Forschungsstil benötigen.
  • Lehrende aller Fachrichtungen, die qualitative Forschungsmethoden unterrichten.

 

Die Autoren

Dr. Franz Breuer ist Professor i.R. am Institut für Psychologie der Universität Münster.

Dr. Petra Muckel arbeitet selbständig als Psychologin in eigener Praxis in Oldenburg.

Dr. Barbara Dieris arbeitet als Psychologin und systemische Therapeutin an einer Kinderklinik.

Keywords

Forschung als Interaktion Grounded Theory Methodik Konstruktivismus Qualitative Forschungsmethodologie Selbst-/Reflexivität Theorieentwicklung

Authors and affiliations

  • Franz Breuer
    • 1
  • Petra Muckel
    • 2
  • Barbara Dieris
    • 3
  1. 1.Institut für PsychologieUniversität MünsterMünsterGermany
  2. 2.OldenburgGermany
  3. 3.DortmundGermany

Bibliographic information