Advertisement

Doing Junior Uni

Evidente und heimliche Ordnung einer Kinderuniversität

  • Miriam Böttner

Part of the Kindheit als Risiko und Chance book series (KRC)

About this book

Introduction

Organisiertes Lernen findet in unserer Gesellschaft in spezifischen Ordnungsarrangements statt, die weit mehr regeln als nur den Erwerb bestimmter intellektueller Fähigkeiten. Miriam Böttner gibt mittels Feinanalysen von Videodaten einen Einblick in das Interaktionsgeschehen in der ‚Junior Uni‘ und die hier zu beobachtenden Ordnungsprozesse. Über verschiedene Formen der Datenaufbereitung macht die Autorin sichtbar, dass es an einer Kinderuniversität nahezu allen an der Interaktion beteiligten Akteuren schwer fällt, den Anspruch, Lernen in ein neues Arrangement zu verlagern, einzulösen. Sie ziehen sich häufig auf ein Lehr-Lernarrangement zurück, bei dem sich schul- und altersspezifische Körper-Raum-Konstellationen sowie Rede- und Schweigegebote verstetigen.

Der Inhalt
  • Schulische Ordnung, generationale Ordnung, generationales Ordnen – eine theoretische Hinführung
  • Die ‚Junior Uni‘ im Spiegel ihrer Selbstdarstellung
  • Räumliche Verhältnisse
  • Sich vorstellen, Anwesenheit prüfen und Regeln klären
  • ‚Richtig anfangen‘ – Eintreten in den Dialog um Wissensbestände

Die Zielgruppen
  • Dozierende und Studierende der Soziologie und der Bildungs-/ Erziehungswissenschaft
  • Praktikerinnen und Praktiker in Organisationen außerschulischer Bildung, Lehrkräfte

Die Autorin
Miriam Böttner ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Soziologie der Bergischen Universität Wuppertal. Dort forscht sie an der Schnittstelle von Soziologie und Bildungswissenschaften im Bereich Kindheit und Jugend.

Keywords

Ethnographie Videographie Außerschulische Bildungsorte Generationales Ordnen Sozialisation Kindheit Kinderuniversität Junior Universität

Authors and affiliations

  • Miriam Böttner
    • 1
  1. 1.Soziologie der Familie, der Jugend und der Erziehung Bergische Universität Wuppertal WuppertalGermany

Bibliographic information