Advertisement

Migration nach Deutschland und Rückkehr in den Kosovo

Abschiebung und freiwillige Ausreise – vier qualitative Analysen

  • Verena Biskup
  • Maria Jaschick
  • Kathrin Sautter
  • Lucia Thumm

Part of the BestMasters book series (BEST)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXI
  2. Verena Biskup, Maria Jaschick, Kathrin Sautter, Lucia Thumm
    Pages 1-4
  3. Verena Biskup, Maria Jaschick, Kathrin Sautter, Lucia Thumm
    Pages 5-15
  4. Verena Biskup, Maria Jaschick, Kathrin Sautter, Lucia Thumm
    Pages 17-42
  5. Verena Biskup, Maria Jaschick, Kathrin Sautter, Lucia Thumm
    Pages 43-77
  6. Verena Biskup, Maria Jaschick, Kathrin Sautter, Lucia Thumm
    Pages 79-123
  7. Verena Biskup, Maria Jaschick, Kathrin Sautter, Lucia Thumm
    Pages 125-188
  8. Verena Biskup, Maria Jaschick, Kathrin Sautter, Lucia Thumm
    Pages 189-239
  9. Verena Biskup, Maria Jaschick, Kathrin Sautter, Lucia Thumm
    Pages 299-310
  10. Back Matter
    Pages 311-380

About this book

Introduction

Die Autorinnen untersuchen, wie Menschen, deren Asylantrag in Deutschland abgelehnt wurde, Abschiebung und „freiwillige Ausreise“ in den Kosovo erleben. In vier qualitativen Untersuchungen widmen sie sich der Frage, welche subjektive Bedeutung diese Erfahrung hat, gehen auf die besondere Situation von Kindern ein und legen dar, wie das Leben nach der Rückkehr weitergeht. Sie zeigen, dass Migration und deren staatliche Regulierung durch Abschiebung und „freiwillige Ausreise“ nicht nur politisch brisante Themen darstellen, sondern für die Betroffenen auch kritische Lebensereignisse sind. 

Der Inhalt
  • Erzählungen von Abschiebung und freiwilliger Ausreise
  • Agency und subjektive Theorien zur Rückkehr
  • Herausforderungen und Ressourcen nach der Rückkehr
  • Die Bedeutung von Kindern bei der Migration 
Die Zielgruppen
  • Dozierende und Studierende der Psychologie, Migrationsforschung, Politikwissenschaften, Soziologie und Sozialen Arbeit
  • Praktikerinnen und Praktiker der sozialen Arbeit und Migrationsberatung
Die Autorinnen
Verena Biskup, Maria Jaschick, Kathrin Sautter und Lucia Thumm haben in Osnabrück den Masterstudiengang Interkulturelle Psychologie absolviert und arbeiten derzeit in verschiedenen Beratungsstellen für Geflüchtete sowie in einer Rehabilitationseinrichtung.

Keywords

Migration nach Deutschland Rückkehr in den Kosovo Kritisches Lebensereignis Subjektive Theorien Agency Ressourcen Kinder Abschiebung Freiwillige Ausreise Kosovo

Authors and affiliations

  • Verena Biskup
    • 1
  • Maria Jaschick
    • 2
  • Kathrin Sautter
    • 3
  • Lucia Thumm
    • 4
  1. 1.FreiburgGermany
  2. 2.KasselGermany
  3. 3.KasselGermany
  4. 4.KasselGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-22030-3
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018
  • Publisher Name Springer, Wiesbaden
  • eBook Packages Psychology (German Language)
  • Print ISBN 978-3-658-22029-7
  • Online ISBN 978-3-658-22030-3
  • Buy this book on publisher's site