Advertisement

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-xi
  2. Christian Papilloud, Alexander Hinneburg
    Pages 1-17
  3. Christian Papilloud, Alexander Hinneburg
    Pages 19-42
  4. Christian Papilloud, Alexander Hinneburg
    Pages 43-61
  5. Christian Papilloud, Alexander Hinneburg
    Pages 63-82
  6. Christian Papilloud, Alexander Hinneburg
    Pages 83-103
  7. Christian Papilloud, Alexander Hinneburg
    Pages 105-128
  8. Christian Papilloud, Alexander Hinneburg
    Pages 129-150
  9. Christian Papilloud, Alexander Hinneburg
    Pages 151-153
  10. Back Matter
    Pages 155-156

About this book

Introduction

Das Buch bietet eine Einführung in die qualitative Analyse von Texten für Geistes- und Sozialwissenschaften mit Topic-Modellen. Topic-Modelle sind probabilistische Modelle, die auf verschiedene Texte angewendet werden, um die wichtigsten Themen und die damit korrelierten Begriffe zu extrahieren, die in diesen enthalten sind. Diese Themen bilden die wichtigsten semantischen Strukturen von Texten ab, die graphisch dargestellt werden können und in Bezug auf unterschiedliche Variablen untersucht werden können. Diese Einführung erklärt die mathematischen Grundlagen von Topic-Modellen, wie sie technisch eingesetzt werden, und wie sie sich von anderen qualitativen Verfahren in den Geistes- und Sozialwissenschaften unterscheiden. Anhand von Beispielen aus der Kunst, der politischen Bewegungen, der Soziologiegeschichte und der Medizin werden die einzelnen Schritte und Techniken illustriert, die benutzt werden, um solche Verfahren zu konzipieren und sie einzusetzen.

Der Inhalt
Topic-Modelle für qualitative Textanalysen • Durchführung von Topic-Modell-Analysen • Interviews in zwei Sprachen. Ein Beispiel aus der Kunstsoziologie • Postkarten. Topic-Modell-Analyse von dreien Texten • Textsammlung. Ein Beispiel aus der Geschichte der Soziologie • Semantische Indikatoren in quantitativen Umfragen. Ein Beispiel aus der Nanomedizin 

Die Autoren
Prof. Dr. Christian Papilloud ist Professor für Soziologie der Martin-Luther Universität Halle-Wittenberg.

PD Dr. Alexander Hinneburg ist Dozent am Fachbereich Informatik der Martin-Luther Universität Halle-Wittenberg.

Keywords

Qualitative Methode Sozialforschung Asienforschung Außereuropäische Gesellschaften Semantik Visualisierung

Authors and affiliations

  • Christian Papilloud
    • 1
  • Alexander Hinneburg
    • 2
  1. 1.Martin-Luther Universität Halle-WittenbergHalleGermany
  2. 2.Martin-Luther Universität Halle-WittenbergHalleGermany

Bibliographic information