Advertisement

Der vierte Parameter, Kurtosis und die logarithmische Varianz

Mathematisches Konstrukt und die Anwendungen in den Naturwissenschaften

  • Marcus Hellwig

Part of the essentials book series (ESSENT)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIII
  2. Marcus Hellwig
    Pages 1-4
  3. Marcus Hellwig
    Pages 7-7
  4. Marcus Hellwig
    Pages 9-15
  5. Marcus Hellwig
    Pages 47-48
  6. Marcus Hellwig
    Pages 49-54
  7. Marcus Hellwig
    Pages 55-56
  8. Marcus Hellwig
    Pages 57-64
  9. Marcus Hellwig
    Pages 65-65
  10. Marcus Hellwig
    Pages 67-67
  11. Marcus Hellwig
    Pages 69-72
  12. Back Matter
    Pages 73-77

About this book

Introduction

Marcus Hellwig zeigt auf, wie Asymmetrie die Natur und deren Gesetze beherrscht. Er diskutiert, dass nichts, das zu beobachten und zu messen ist, mit vollständig symmetrischen Eigenschaften erscheint. Die logarithmische Equibalancedistribution Eqbl als Variante der Eqb soll dort Abhilfe schaffen, wo die allgegenwärtige Gauß`sche Normalverteilung vom Grundsatz her nicht anwendbar ist. Im Gegensatz zur Log-Normalverteilung haben aber alle Parameterwerte Bestand und erhalten zusätzlich Parameter für Schiefe und Kurtosis. Der Autor belegt die Ausführungen anhand praktischer Beispiele für Anwender.

Der Inhalt
  • Grenzen symmetrischer Varianz, Vereinigung von Asymmetrie und Steilheit (Kurtosis)
  • Parabolische, logarithmische Verteilungen
  • Vorstellung der logarithmischen Equibalancedistribution
  • Anwendungsbeispiele: Kursentwicklung, Herzfrequenzvariabilität, Pünktlichkeit, SixSigma
  • Vorstellung der Sinus-logarithmischen Equibalancedistribution
Die Zielgruppen
  • Studierende und Dozierende aller anwendenden Wissenschaften
  • Qualitätsmanager und Mathematiker, insbes. im Bereich Stochastik
Der Autor
Dipl.-Ing. Marcus Hellwig war Projektleiter bei einem deutschen, international agierenden Ingenieurbüro und ist Autor einiger Bücher.

Keywords

Wahrscheinlichkeitsdichte Stochastik Analysis Skewness Schiefe Kurtosis schiefe Verteilungen sinusförmige Varianz logarithmische Varianz Asymmetrie Equibalancedistribution

Authors and affiliations

  • Marcus Hellwig
    • 1
  1. 1.DB Engineering & Consulting GmbHFrankfurt am MainGermany

Bibliographic information