Advertisement

Koordination von Einkauf und Logistik

Interfunktionale Abstimmung strategischer Beschaffungsentscheidungen

  • Tobias Breitling

About this book

Introduction

Die Beschaffung ist eine bedeutende und komplexe Aufgabe in Unternehmen, wobei eine Arbeitsteilung in die Funktionen Einkauf und Logistik ein weit verbreitetes Phänomen ist. Dies ist auf operativer Ebene sinnvoll, birgt auf strategischer Ebene jedoch die Gefahr suboptimaler Entscheidungen. Tobias Breitling stellt diese Problematik in den Fokus einer umfassenden Studie. Mittels qualitativer Analyse untersucht er Gestalt und Einflussfaktoren der Koordination zwischen den Bereichen sowie die Wirkung auf den Beschaffungserfolg. Ferner überprüft er mittels quantitativer Analyse die erarbeiteten Hypothesen auf Grundlage einer Befragung von 130 strategischen Einkäufern und gibt Handlungsempfehlungen für die Unternehmenspraxis.

Der Inhalt
  • Stand der Forschung zur internen Koordination der Beschaffung
  • Qualitative Analyse zu Gestalt, Einflussfaktoren und Wirkung der internen Koordination 
  • Theoriegeleitete Interpretation der qualitativen Erkenntnisse
  • Quantitative Analyse mittels Befragung von strategischen Einkäufern
  • Erkenntnisbeitrag und Handlungsempfehlungen

Die Zielgruppen
  • Dozierende und Studierende aus Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsingenieurwesens und Wirtschaftswissenschaften
  • Fach- und Führungskräfte aus Einkauf, Logistik und Supply Chain Management

Der Autor
Dr. Tobias Breitling studierte und promovierte an der Universität Stuttgart. Er ist aktuell in der Prozess- und Systementwicklung in den Bereichen Einkauf und Logistik der Automobilindustrie tätig.

Keywords

Beschaffung Materialwirtschaft Mixed Method Qualitative Forschung Quantitative Forschung Content Analysis Strukturgleichungsmodell Partial Least Square

Authors and affiliations

  • Tobias Breitling
    • 1
  1. 1.aGechingenGermany

Bibliographic information