Advertisement

Feedbackinstrumente im Unternehmen

Grundlagen, Gestaltungshinweise, Erfahrungsberichte

  • Ingela Jöns
  • Walter Bungard

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVIII
  2. Grundsatzfragen zu Feedback in Organisationen

  3. Typische Feedbackinstrumente

    1. Front Matter
      Pages 81-81
    2. Heinz Schuler, Yvonne Görlich
      Pages 83-105
    3. Friedemann W. Nerdinger
      Pages 107-123
    4. Martin Scherm, Sven Kaufel
      Pages 125-143
    5. Simone Kauffeld, Amelie Verena Güntner
      Pages 145-172
    6. Walter Bungard
      Pages 173-190
    7. Georg Felser, Stefanie Winter
      Pages 191-210
  4. Gestaltungsaspekte und Problemfelder

  5. Erfahrungsberichte zu Feedbackinstrumenten

    1. Front Matter
      Pages 313-313
    2. Yvonne Görlich, Heinz Schuler
      Pages 315-327
    3. Thomas Staufenbiel, Christian Dries
      Pages 351-360
    4. Christopher Klanke, Karsten Müller, Liane Schmitt
      Pages 361-373
    5. Wolfgang Müller, Sibylle König, Elke Ebner, Natali Schneider
      Pages 439-454

About this book

Introduction

Organisationen sind nur existenzfähig, wenn die Rückkopplungsschleifen aus der internen und externen Umwelt funktionstüchtig sind. Dies gilt erst recht für Unternehmen in sich rasch wandelnden Märkten und gesellschaftlichen Rahmenbedingungen. Die verschiedenen Feedbackinstrumente müssen dabei in eine Gesamtstrategie integriert werden.

Dieses Buch behandelt umfassend notwendige Feedbackinstrumente und Feedbackprozesse in Unternehmen. Das Autorenteam gibt konkrete Gestaltungshinweise und schildert Beispiele aus verschiedenen Organisationen wie Industriebetrieben, Krankenhäusern und Banken: 
- Typische Feedbackinstrumente: Mitarbeiterbefragung, Mitarbeitergespräche, Vorgesetztenbeurteilung, 360-Grad-Feedback, Teamfeedback
- Gestaltungsfelder: Feedbackworkshops und nachhaltige Prozesse, technische Befragungstools und Erhebungsformen, Rechte der Mitarbeiter und Mitbestimmung des Betriebsrats
- Erfahrungsberichte: MVV Energie AG, Stadtverwaltung Mannheim, Fraunhofer-Gesellschaft, BBBank eG und andere

Die Herausgeber
Prof. Dr. Ingela Jöns ist Professorin für Arbeits- und Organisationspsychologie an der Universität Mannheim und leitet das Institut für organisationspsychologische Beratung in Dossenheim. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind Gruppenarbeit und Teamentwicklung, Führungsfeedback und -wandel, Mitarbeiterbefragungen und Veränderungsprozesse sowie Kulturwandel bei Fusionen.
Prof. Dr. Walter Bungard ist emeritierter Inhaber des Lehrstuhls für Wirtschafts- und Organisationspsychologie an der Universität Mannheim. Seine Forschungsschwerpunkte sind Einführung neuer Technologien in der Arbeitswelt, Belastungen am Arbeitsplatz und Mitarbeiterbefragungen.
Die Mitautoren sind Experten und Praktiker aus renommierten Instituten und Unternehmen.

Keywords

Feedbackinstrumente Mitarbeiterbefragung Mitarbeiterbeurteilung Teamfeedback Vorgesetztenbeurteilung Mitarbeitergespräche 360-Grad-Feedback Feedbackgespräche Feedbackworkshops Rechte der Mitarbeiter Mitbestimmung des Betriebsrats Erfahrungsberichte Feedbackgespräche

Editors and affiliations

  • Ingela Jöns
    • 1
  • Walter Bungard
    • 2
  1. 1.Lehrstuhl für Arbeits- und OrganisationspsychologieUniversität MannheimMannheimGermany
  2. 2.Emeritus Lehrstuhl Psychologie IUniversität MannheimMannheimGermany

Bibliographic information