Advertisement

Digitale Transformation von Geschäftsmodellen im Mittelstand

Theorie, Empirie und Handlungsempfehlungen

  • Tim Botzkowski

Part of the Unternehmensführung & Controlling book series (UFC)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XX
  2. Tim Botzkowski
    Pages 1-16
  3. Tim Botzkowski
    Pages 17-49
  4. Tim Botzkowski
    Pages 169-172
  5. Tim Botzkowski
    Pages 173-195
  6. Tim Botzkowski
    Pages 197-212
  7. Back Matter
    Pages 213-309

About this book

Introduction

Dieses Buch umfasst sowohl eine theoretische als auch eine empirische Untersuchung der Digitalen Transformation von Geschäftsmodellen mittelständischer Unternehmen. Tim Botzkowski setzt sich insbesondere mit der originären Digitalisierungsentscheidung auseinander und formuliert spezifische Handlungsempfehlungen für die Unternehmenspraxis. Darüber hinaus erfolgt die Entwicklung einer Digital Governance-Konzeption und einer strukturierten Transformations-Roadmap.

Der Inhalt

  • Digital Governance
  • Roadmap der Digitalen Transformation
  • Mittelstandsspezifische Handlungsempfehlungen

Die Zielgruppen

  • Dozenten und Studenten der Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Unternehmensführung, Strategisches Management, Wirtschaftsinformatik und Informatik
  • Fach- und Führungskräfte in mittelständischen Unternehmen in den Bereichen Unternehmensführung, Konzernstrategie, Wirtschaftsinformatik und Informatik

Der Autor
Tim Botzkowski ist wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand am Lehrstuhl für Unternehmensführung und Controlling, Mitarbeiter am Europäischen Kompetenzzentrum für angewandte Mittelstandsforschung (EKAM) an der Universität Bamberg sowie am Kompetenzzentrum für Geschäftsmodelle in der digitalen Welt.

Keywords

Digitale Transformation Digitale Geschäftsmodelle Geschäftsmodelle 4.0 Mittelstand 4.0 Digital Governance Transformations-Roadmap Business Model Innovation

Authors and affiliations

  • Tim Botzkowski
    • 1
  1. 1.Otto-Friedrich-Universität Bamberg BambergGermany

Bibliographic information