Advertisement

Qualität häuslicher Lernumwelten im Vorschulalter

Eine empirische Analyse zu Konzept, Bedingungen und Bedeutung

  • Simone Lehrl

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XV
  2. Simone Lehrl
    Pages 1-5
  3. Simone Lehrl
    Pages 7-28
  4. Simone Lehrl
    Pages 29-98
  5. Simone Lehrl
    Pages 99-107
  6. Simone Lehrl
    Pages 109-145
  7. Simone Lehrl
    Pages 147-213
  8. Simone Lehrl
    Pages 215-241
  9. Simone Lehrl
    Pages 243-246
  10. Simone Lehrl
    Pages 247-248
  11. Back Matter
    Pages 249-318

About this book

Introduction

Simone Lehrl legt eine umfassende Studie zur Konzeptualisierung und Messung häuslicher Lernumwelten im Vorschulalter vor und zeigt darüber hinaus, welche Aspekte der häuslichen Lernumwelt für die kindliche Kompetenzentwicklung bedeutsam sind. Anhand einer Kombination von quantitativen Befragungs- und Beobachtungsdaten werden unterschiedliche Dimensionen der häuslichen Lernumwelt im Vorschulalter beschrieben und in Beziehung zu Maßen der kindlichen Kompetenzentwicklung gesetzt. Die Befunde machen deutlich, dass die häusliche Lernumwelt ein multidimensionales Konstrukt darstellt, dessen verschiedene Dimensionen unterschiedlich mit Hintergrundmerkmalen der Familie zusammenhängen und ganz spezifisch mit sprachlichen, schriftsprachlichen und numerischen Kompetenzen in Beziehung stehen. 

Der Inhalt
  • Theoretische Erklärungsansätze zum Zusammenhang von Familie und kindlicher Kompetenzentwicklung
  • Theoretische Konzeptualisierungen der Familie als Lernumwelt
  • Erfassung, Konstrukte und Stabilität der häuslichen Lernumwelt
  • Die Bedeutung häuslicher Lernumwelten für die kindliche Kompetenzentwicklung
Die Zielgruppen
  • Dozierende und Studierende der Pädagogik, Entwicklungs- und Pädagogischen Psychologie sowie der empirischen Bildungsforschung
  • Pädagogische Fachkräfte von Kindertageseinrichtungen und Trägern der Kinder- und Jugendhilfe
Die Autorin
Dr. Simone Lehrl ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Elementar- und Familienpädagogik der Otto-Friedrich-Universität Bamberg. 

Keywords

Qualität häuslich Lernumwelt Vorschulalter empirische Analyse Konzept Bedingungen Bedeutung Familie Sprachangebot dialogisches Lesen Längsschnittstudie Strukturgleichungsmodelle frühkindliche Bildung Sprachentwicklung dekontextualisierte Sprache elterliches Engagement familiäre Lernumwelt Ratingverfahren Prozessqualität

Authors and affiliations

  • Simone Lehrl
    • 1
  1. 1.LS Elementar- & FamilienpädagogikOtto-Friedrich-Universität BambergGermany

Bibliographic information