Advertisement

Gesellschaftsrecht

Grundlagen und Strukturen

  • Clemens Engelhardt

Part of the essentials book series (ESSENT)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIV
  2. Clemens Engelhardt
    Pages 1-2
  3. Clemens Engelhardt
    Pages 3-14
  4. Clemens Engelhardt
    Pages 15-43
  5. Clemens Engelhardt
    Pages 45-51
  6. Clemens Engelhardt
    Pages 53-53
  7. Back Matter
    Pages 55-57

About this book

Introduction

In diesem essential werden die Grundlagen des Gesellschaftsrechts kurz und übersichtlich aufbereitet. Dabei werden die in Deutschland üblichen Rechtsformen GmbH, Aktiengesellschaft, BGB-Gesellschaft (GbR) sowie GmbH & Co. KG hinsichtlich Gründung, Kapital, Corporate Governance und Veräußerung beleuchtet. Ihre jeweiligen Besonderheiten werden hervorgehoben: Wer handelt, wer trägt Verantwortung, wer haftet in welcher Höhe für Verbindlichkeiten? Grafische Darstellungen veranschaulichen die Strukturen und Abläufe. Der Leser erfährt, welche Gesellschaft für welchen wirtschaftlichen Zweck sinnvoll und hilfreich ist.

Der Inhalt 
  • Grundsätzliche Begriffe im Gesellschaftsrecht
  • Einzelne Gesellschaften im Überblick
  • Übliche Regelungen im Gesellschaftsvertrag
  • Übersicht zu Kapital und Haftung
Die Zielgruppen 
  • Studierende und Dozierende wirtschaftswissenschaftlicher Studiengänge
  • Unternehmer, Geschäftsführer, Vorstände, Prokuristen, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und Rechtsanwälte
Der Autor
Dr. Clemens Engelhardt ist als Rechtsanwalt und Hochschullehrer für Wirtschaftsrecht in München in den Bereichen Gesellschaftsrecht, M&A, Private Equity und Venture Capital tätig. Zu seinen Schwerpunkten zählen unter anderem die Beratung bei Unternehmenskäufen und Beteiligungen bzw. Investments und deren rechtliche Strukturierung.

Keywords

GmbH Gesellschaft mit beschränkter Haftung AG Aktiengesellschaft BGB-Gesellschaft GbR Hauptversammlung Gesellschafterversammlung Vorstand Geschäftsführer Aufsichtsrat Unternehmenskauf

Authors and affiliations

  • Clemens Engelhardt
    • 1
  1. 1.MünchenGermany

Bibliographic information