Advertisement

Technische Mechanik 2. Elastostatik

Nach fest kommt ab

  • Christian Spura

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XV
  2. Christian Spura
    Pages 1-10
  3. Christian Spura
    Pages 11-20
  4. Christian Spura
    Pages 21-46
  5. Christian Spura
    Pages 47-66
  6. Christian Spura
    Pages 67-92
  7. Christian Spura
    Pages 93-112
  8. Christian Spura
    Pages 113-138
  9. Christian Spura
    Pages 139-168
  10. Christian Spura
    Pages 223-266
  11. Christian Spura
    Pages 267-300
  12. Christian Spura
    Pages 301-330
  13. Christian Spura
    Pages 331-350
  14. Back Matter
    Pages 351-388

About this book

Introduction

In diesem besonderen Lehrbuch werden wir verstärkt auf die Anwendung der Technischen Mechanik eingehen und somit den Stoff verständlicher darstellen. Sie befinden sich im Ingenieurstudium und fühlen sich von der Technischen Mechanik regelrecht überfordert? Dann versuchen Sie es doch mal auf eine andere Art. Mit einfachen Beschreibungen, ausführlichen und detaillierten Erklärungen, kleinschrittigen Vorgehensweisen, Schritt-für-Schritt-Anleitungen und animierten Beispielen (durch QR-Codes mit dem Smartphone abrufbar) wird dieses Buch dabei helfen, die Technische Mechanik zu verstehen und zu durchdringen. Darüber hinaus sollen vorgerechnete Beispiele mit Musterlösung dabei unterstützen, die Übungsaufgaben zum selber rechnen erfolgreich zu lösen. Zusätzlich dient das Repetitorium als Lernleitfaden und ideale Wiederholung vor der Prüfung. Alle prüfungsrelevanten Inhalte der Kapitel sind hier noch einmal in Stichpunkten zusammengefasst. Wir haben zudem großen Wert auf eine einfache Vermittlung und gute Lesbarkeit des Lehrstoffes gelegt, um Sie bestmöglich beim Erlernen der Technischen Mechanik zu unterstützen. Der Inhalt orientiert sich dabei an den typischen Mechanikkursen deutschsprachiger Hochschulen. Neben dem Einstieg für Studierende soll das Buch auch als Nachschlagewerk für Praktiker in der Industrie als Hilfe dienen, um erlerntes Wissen der Technischen Mechanik wieder neu aufzufrischen.

Der Inhalt
Grundlagen der Elastostatik - Belastungs- und Spannungsarten - Spannungszustand - Verzerrungszustand - Elastizitätsgesetze - Festigkeitshypothesen - Stäbe und Stabsysteme (homogener und inhomogener Stab) - Flächenträgheitsmomente - Euler-Bernoulli-Balkentheorie (schubstarrer Balken, gerade und schiefe Biegung) - Schubspannungen dickwandiger und dünnwandiger Querschnitte - Timoshenko-Balkentheorie (schubweicher Balken) - Torsion - Energiemethoden (Sätze von Castigliano und Menabrea) - Zusammengesetzte Beanspruchungen - Repetitorium

Die Zielgruppen
- Ingenieurstudierende aller Fachrichtungen an Hochschulen und Universitäten
- Praktiker in der Industrie

Der Autor
Prof. Dr.-Ing. Christian Spura lehrt an der Hochschule Hamm-Lippstadt die Gebiete Technische Mechanik, Maschinenelemente und Getriebetechnik.

Keywords

Technische Mechanik Elastostatik Balkentheorie Biegelinie Festigkeitslehre Festigkeitsnachweis Torsion Energiemethoden Knickung

Authors and affiliations

  • Christian Spura
    • 1
  1. 1.Hochschule Hamm-LippstadtHammGermany

Bibliographic information