Advertisement

Ordnung und Regieren in der Weltgesellschaft

  • Mathias Albert
  • Nicole Deitelhoff
  • Gunther Hellmann

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VII
  2. Mathias Albert, Nicole Deitelhoff, Gunther Hellmann
    Pages 1-20
  3. Theoretisierung globaler Ordnung

    1. Front Matter
      Pages 21-21
    2. Lothar Brock
      Pages 23-55
    3. Michael Zürn
      Pages 57-76
    4. Gunther Hellmann
      Pages 77-101
    5. Harald Müller
      Pages 103-125
  4. Formen und Modi der Ordnungsbildung

    1. Front Matter
      Pages 127-127
    2. Tanja Brühl
      Pages 129-156
    3. Helmut Breitmeier
      Pages 185-209
    4. Christoph Humrich
      Pages 211-241
    5. Melanie Coni-Zimmer, Annegret Flohr
      Pages 277-307
    6. Christopher Daase
      Pages 309-326
  5. Die Normativität globaler Ordnung

    1. Front Matter
      Pages 327-327
    2. Frank Schimmelfennig
      Pages 353-379
    3. Mathias Albert, Nicole Deitelhoff, Lisbeth Zimmermann
      Pages 381-400
  6. Back Matter
    Pages 401-405

About this book

Introduction

Der Band setzt sich mit den Bedingungen und Möglichkeiten internationalen oder globalen Regierens in einer sozialen Umwelt (Weltgesellschaft) unter drei Perspektiven auseinander: der Perspektive von Theorien globaler Ordnung, der Perspektive spezifischer Formen globaler Ordnungsbildung und der Perspektive die Normativität globaler Ordnung. Die Beiträge des Bandes besetzen Schnittstellen in  einer Reihe von Diskussionen, die in den Internationalen Beziehungen zu Ordnung und Ordnungsbildung in der internationalen Politik, zum Regieren jenseits des Nationalstaates, sowie zur Stellung internationaler Politik in der Weltgesellschaft geführt werden.

 

Der Inhalt

​Theoretisierung globaler Ordnung.- Formen und Modi der Ordnungsbildung.- Die Normativität globaler Ordnung

Die Zielgruppen
Studierende, Lehrende und Wissenschaftler mit dem Schwerpunkt Internationale Beziehungen

 

Die Herausgeber

Dr. Matthias Albert ist Professor für Politikwissenschaft an der Universität Bielefeld.

Dr. Nicole Deitelhoff ist geschäftsführendes Vorstandsmitglied des Leibniz-Instituts Hessische Stiftung Friedens- und Konfliktforschung und Professorin im Rahmen des Exzellenzclusters „Herausbildung normativer Ordnungen“ an der Goethe-Universität Frankfurt am Main.

Dr. Gunther Hellmann ist Professor für Politikwissenschaft und Principal
Investigator am Exzellenzcluster „Herausbildung normativer
Ordnungen“ an der Goethe Universität Frankfurt am Main.

Keywords

Weltpolitik Governance Außenpolitik Ordnungsbildung Herrschaft Nichtregierungsorganisationen Legitimität Autorität

Editors and affiliations

  • Mathias Albert
    • 1
  • Nicole Deitelhoff
    • 2
  • Gunther Hellmann
    • 3
  1. 1.Fakultät für SoziologieUniversität Bielefeld Fakultät für SoziologieBielefeldGermany
  2. 2.HSFKGoethe University Frankfurt HSFKFrankfurt am MainGermany
  3. 3.Institute of Political ScienceGoethe University Frankfurt Institute of Political ScienceFrankfurt am MainGermany

Bibliographic information