Advertisement

© 2018

Soziale Arbeit in der Migrationsgesellschaft

Grundlagen – Konzepte – Handlungsfelder

  • Beate Blank
  • Süleyman Gögercin
  • Karin E. Sauer
  • Barbara Schramkowski
Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XII
  2. Beate Blank, Süleyman Gögercin, Karin Elinor Sauer, Barbara Schramkowski
    Pages 1-6
  3. Historische und gesellschaftliche Grundlagen

    1. Front Matter
      Pages 7-7
    2. Alexander Th. Carey
      Pages 9-29
    3. Barbara Schramkowski
      Pages 43-52
  4. Politische und rechtliche Grundlagen

    1. Front Matter
      Pages 65-65
    2. Hannes Schammann
      Pages 67-85
    3. Daniela Evrim Öndül
      Pages 111-123
    4. Marei Pelzer
      Pages 125-134
    5. Maximilian Pichl
      Pages 135-144
    6. Matthias Meißner
      Pages 145-158
    7. Dorothee Frings
      Pages 159-170
  5. Theoretische Positionen und Konzepte

About this book

Introduction

Der Band bietet Beiträge zu nahezu allen relevanten Themen der Sozialen Arbeit in der Migrationsgesellschaft. Multiperspektivisch und interdisziplinär wird Migration konsequent mit gesellschaftlichen Bedingungen, fachlichen Erfordernissen sowie Theorien Sozialer Arbeit verbunden.

Der Inhalt
  • Historische und gesellschaftliche Grundlagen
  • Politische und rechtliche Grundlagen
  • Theoretische Positionen und Konzepte
  • Handlungstheorien, Konzepte und Methoden
  • Handlungsfelder und Zielgruppen
  • Träger und Institutionen der migrationsbezogenen Sozialen Arbeit

Die Zielgruppen
Studierende und Lehrende sowie in der Praxis tätige Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter und andere Fachkräfte im Sozialwesen

Die Herausgebenden
Prof. Dr. Beate Blank, Prof. Dr. Süleyman Gögercin, Prof. Dr. Karin E. Sauer und Prof. Dr. Barbara Schramkowski arbeiten im Studienbereich Sozialwesen der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Villingen-Schwenningen.

Keywords

Geschichte Politik Theorie Konzepte Menschenrechte Integration Diversität Rassismus Profession Methoden Empowerment Antidiskriminsierung Adressatinnen und Adressaten Flüchtlinge Träger und Verbände Migrationsforschung

Editors and affiliations

  • Beate Blank
    • 1
  • Süleyman Gögercin
    • 2
  • Karin E. Sauer
    • 3
  • Barbara Schramkowski
    • 4
  1. 1.Duale Hochschule Baden-Württemberg Villingen-SchwenningenVillingen-SchwenningenGermany
  2. 2.Duale Hochschule Baden-Württemberg Villingen-SchwenningenVillingen-SchwenningenGermany
  3. 3.Duale Hochschule Baden-Württemberg Villingen-SchwenningenVillingen-SchwenningenGermany
  4. 4.Duale Hochschule Baden-Württemberg Villingen-SchwenningenVillingen-SchwenningenGermany

About the editors

Prof. Dr. Beate Blank, Prof. Dr. Süleyman Gögercin, Prof. Dr. Karin E. Sauer und Prof. Dr. Barbara Schramkowski arbeiten im Studienbereich Sozialwesen der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Villingen-Schwenningen.

Bibliographic information

  • Book Title Soziale Arbeit in der Migrationsgesellschaft
  • Book Subtitle Grundlagen – Konzepte – Handlungsfelder
  • Editors Beate Blank
    Süleyman Gögercin
    Karin E. Sauer
    Barbara Schramkowski
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-19540-3
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018
  • Publisher Name Springer VS, Wiesbaden
  • eBook Packages Social Science and Law (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-658-19539-7
  • eBook ISBN 978-3-658-19540-3
  • Edition Number 1
  • Number of Pages XII, 815
  • Number of Illustrations 7 b/w illustrations, 5 illustrations in colour
  • Topics Social Work
    Migration
    Social Policy
  • Buy this book on publisher's site

Reviews

“... Das entstandene Werk ist jedoch weitaus mehr als ein Lehrbuch oder eine in Buchform gebrachte Sammlung von Studienbriefen. Die HerausgeberInnen und AutorInnen, soviel vorweg, haben einen gewichtigen Band vorgelegt, der mit Recht als Grundlagenbuch bezeichnet werden kann. ... Das Buch ist ein wichtiger Grundlagenband, gerichtet an und geeignet für einschlägige PraktikerInnen, Institutionen und Studierende mit entsprechendem Vertiefungsgebiet. Die Darstellungen sind hoch aktuell und häufig auch auf die Zukunft gerichtet ...” (TITUS SIMON, in: Forum SOZIAL, Heft 1, 2019)