Advertisement

Integration von Lead Usern in die Innovationspraxis

Eine empirische Analyse der praktischen Anwendung des Lead User-Ansatzes

  • Jens Lehnen

Part of the Forschungs-/Entwicklungs-/Innovations-Management book series (FEIM)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIX
  2. Jens Lehnen
    Pages 175-192
  3. Jens Lehnen
    Pages 193-199
  4. Back Matter
    Pages 201-244

About this book

Introduction

Basierend auf einer Online-Befragung sowie einer Fallstudienanalyse untersucht Jens Lehnen die Zusammenarbeit von Unternehmen mit Lead Usern – fortschrittlichen Nutzern, die zukünftige Bedürfnisse früher als die Masse erfahren und oftmals selber innovieren. Er entwickelt die theoretische Methodik des Lead User-Ansatzes weiter und schafft Verbindungen zu anderen Disziplinen wie z.B. dem agilen Projektmanagement. Die Zusammenarbeit mit Lead Usern ist für die Innovationsentwicklung von Unternehmen sehr wertvoll, weshalb der Autor abschließend eine Best Practice für die effektive Anwendung des Lead User-Ansatzes in der Praxis definiert. 

Der Inhalt
  • Innovationsmanagement und Lead User-Forschung
  • Empirische Analysen zur praktischen Anwendung des Ansatzes
  • Weiterentwicklung der wissenschaftlichen Lead User-Methode
  • Verbindung mit anderen Ansätzen und Entwicklung einer Best Practice
Die
Zielgruppen
  • Dozierende und Studierende des Technologie- und Innovationsmanagements
  • Praktikerinnen und Praktiker im Bereich Neuproduktentwicklung, Innovationsmanagement und -marketing
Der Autor  
Dr. Jens Lehnen promovierte bei Prof. Dr. Cornelius Herstatt am Institut für Technologie- und Innovationsmanagement der Technischen Universität Hamburg-Harburg. 

Keywords

Innovationsmanagement Neuproduktentwicklung User Innovation Lead User-Forschung Analyse der Praxis Best Practice

Authors and affiliations

  • Jens Lehnen
    • 1
  1. 1.Institut für Technologie- und InnovationTechnische Universität HamburgHamburgGermany

Bibliographic information