Advertisement

Galileo Galilei kontrovers

Ein Wissenschaftler zwischen Renaissance-Genie und Despot

  • Walter Hehl

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XI
  2. Walter Hehl
    Pages 13-22
  3. Walter Hehl
    Pages 23-39
  4. Walter Hehl
    Pages 173-226
  5. Walter Hehl
    Pages 227-266
  6. Walter Hehl
    Pages 267-294
  7. Back Matter
    Pages 295-302

About this book

Introduction

Walter Hehl eröffnet in seinem Buch einen neuen Blick auf die Person Galileo Galilei und dessen Leistungen – sowohl im Kontext der Wissenschaft im Zeitalter der Renaissance als auch aus Sicht der heutigen Physik. Dies ermöglicht Lesern eine bessere Einschätzung der Epoche und ein gesteigertes Verständnis der Geschichte um Galilei. Der Autor greift die neue Sichtweise auf, in der Galilei vom wissenschaftlichen „Heiligen“ zu einer wenigstens teilweise umstrittenen Person geworden ist. Eine Zeittafel mit Kontextdaten sowie ein Glossar fassen zentrale Begriffe und Eckdaten zusammen.


Der Autor
Dr. Walter Hehl ist vielseitiger Physiker und Autor verschiedener Bücher zu IT, Management sowie Philosophie. Dieses Buch entstand aus der Verbindung seiner langjährigen Interessen in Astronomie, Geschichte und insbesondere der italienischen Renaissance.

Keywords

Galilei Buch Galileo Galilei Astrologie Biographie Experimente Fallgesetze Physik Geschichte Aristoteles Kepler Simon Marius Epizyklen Heliozentrisch Transsubstantiation Wandlung Kommunion Die Hölle Dantes Irrtümer

Authors and affiliations

  • Walter Hehl
    • 1
  1. 1.ThalwilSwitzerland

Bibliographic information