Advertisement

Gesellschaftliche Verantwortungsübernahme von Unternehmen

Der Einfluss von organisationaler Verbundenheit auf Wahrnehmung und Verhalten

  • Johannes Witting

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVIII
  2. Johannes Witting
    Pages 1-18
  3. Johannes Witting
    Pages 145-243
  4. Johannes Witting
    Pages 245-281
  5. Johannes Witting
    Pages 283-293
  6. Back Matter
    Pages 295-376

About this book

Introduction

Johannes Witting untersucht die Wirkung von Corporate Social Responsibility (CSR) auf Erfolgsfaktoren von Unternehmen. Mittels strukturgleichungsanalytischer Auswertung werden die Zusammenhänge zwischen den drei CSR-Elementen und organisationaler Verbundenheit (organisationale Identifikation, wahrgenommenes Commitment) zur Beschreibung der daraus resultierenden Wirkungen auf das Verhalten von (potenziellen) Kunden und Mitarbeitern am Beispiel eines Automobilherstellers untersucht. Es zeigt sich, dass die Wirkungen von CSR intern und extern unterschiedlich ausfallen. Mit der ergänzenden Betrachtung der Produktwahrnehmung als Teil eines umfassenderen Reputationskonstrukts kann zudem der Einfluss von CSR auf eine weitere zentrale Reputationsdimension in Bezug gesetzt werden.

Der Inhalt
  • Corporate Social Responsibility (CSR)
  • Stakeholder-Theorie
  • Entstehung von organisationaler Identifikation
  • Organisationales Commitment

  • Strukturgleichungsanalyse
  • Die Zielgruppen 
    • Forschende, Lehrende und Studierende der Betriebswirtschaftslehre, Medien- und Kommunikationswissenschaften sowie Publizistik
    • Praktiker aus den Bereichen Management, Unternehmensführung, Public Relations, CSR, Nachhaltigkeit und Marketing
    Der Autor
    Johannes Witting ist bei einem internationalen Automobilhersteller als Product & Pricing Manager tätig.

     

    Keywords

    Wirkungsbeziehungen Automobilindustrie Unternehmensreputation Operationalisierung Arbeitgeber-Attraktivität

    Authors and affiliations

    • Johannes Witting
      • 1
    1. 1.International Marketing Team/Product MarketingOpel Automobile GmbHRüsselsheimGermany

    Bibliographic information