Advertisement

Handbuch Migration und Erfolg

Psychologische und sozialwissenschaftliche Aspekte

  • Petia Genkova
  • Andrea Riecken
Book
  • 6.8k Downloads

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIV
  2. Einleitung

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. Andrea Riecken, Petia Genkova, Antonia Martin Sanabria
      Pages 3-30
  3. Akkulturation und Integration

  4. Identitätsentwicklung

    1. Front Matter
      Pages 137-137
    2. Heidi Keller
      Pages 153-168
  5. Gender und Alter

    1. Front Matter
      Pages 189-189
    2. Katharina Sonnenberg, Peter F. Titzmann
      Pages 205-220
    3. Ursula Boos-Nünning
      Pages 221-234
  6. Familie

    1. Front Matter
      Pages 247-247
    2. Elke Rohmann, Hans-Werner Bierhoff
      Pages 249-263
    3. Manuela Westphal, Berrin Özlem Otyakmaz, Yasemin Uçan
      Pages 265-281
    4. Andreas Genoni, Bernhard Nauck
      Pages 283-295
  7. Bildung

  8. Ökonomie

    1. Front Matter
      Pages 423-423
    2. Marc Hill, Erol Yildiz
      Pages 445-459
    3. Alexander Ebner
      Pages 479-491
  9. Gesundheit

About this book

Introduction

Deutschland ist ein Einwanderungsland und die wissenschaftliche Beschäftigung mit Migrations- und Integrationsprozessen wird für ein erfolgreiches Zusammenleben in dieser Gesellschaft immer wichtiger. In diesem Handbuch werden Migration und Erfolg unter psychologischen und sozialwissenschaftlichen Fragestellungen untersucht. In der Migrationsforschung ist diese Perspektive deutlich stärker zu entwickeln, denn oft dominieren Problembeschreibungen den wissenschaftlichen Migrationsdiskurs. Insbesondere die Psychologie beschäftigt sich noch zu wenig mit dem Thema Migration und noch seltener mit erfolgreichen Migrationsbiografien. Die vorgestellten Perspektiven auf Migration, Migrationsverläufe und die Migrationsgesellschaft analysieren deshalb die mit der Migration verbundenen Chancen und Erfolge. Diskutiert wird u.a., was unter Erfolg zu verstehen ist, welche Faktoren ihn beeinflussen und worin er für den Einzelnen, die Gruppe oder die Gesellschaft liegt.

Der Inhalt

  • Akkulturation und Integration
  • Identitätsentwicklung
  • Gender und Alter
  • Familie
  • Bildung
  • Ökonomie
  • Gesundheit

Die Zielgruppen
Das Handbuch richtet sich an Vertreter und Vertreterinnen aus Wissenschaft, Politik, Verbänden, Bildungsinstitutionen, Behörden und sozialen Einrichtungen.

Die Herausgeberinnen
Petia Genkova ist Professorin für Wirtschaftspsychologie an der Fakultät für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften der Hochschule Osnabrück.
Andrea Riecken ist Professorin für Soziale Arbeit an der Fakultät für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften der Hochschule Osnabrück.


Keywords

Migration und Erfolg Migrationsverläufe/ Prozesse Chancen und Risiken der Migration Intergeneration/ Unterschiede – Identität, Konflikte, Erfolg Aspekte von Migrationspsychologie Verschiedene Generationsverläufe

Editors and affiliations

  • Petia Genkova
    • 1
  • Andrea Riecken
    • 2
  1. 1.Fakultät für Wirtschafts- und SozialwissenschaftenHochschule OsnabrückOsnabrückGermany
  2. 2.Fakultät für Wirtschafts- und SozialwissenschaftenHochschule OsnabrückOsnabrückGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-18236-6
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2020
  • Publisher Name Springer, Wiesbaden
  • eBook Packages Psychology (German Language)
  • Print ISBN 978-3-658-18235-9
  • Online ISBN 978-3-658-18236-6
  • Buy this book on publisher's site