Advertisement

Technologieorientierte Wettbewerbspositionen und Patentportfolios

Theoretische Fundierung, empirische Analyse, strategische Implikationen

  • Jonas Frischkorn

Part of the Forschungs-/Entwicklungs-/Innovations-Management book series (FEIM)

Table of contents

About this book

Introduction

​Jonas Frischkorn entwickelt ein Vorgehen zur patentbasierten Bestimmung der technologieorientierten Wettbewerbsposition von Unternehmen und zur anschließenden bibliographischen, anspruchsbezogenen und semantischen Analyse ihrer Patentportfolios. In fünf Fallstudien, welche kohlefaserverstärkte Kunststoffe zum Gegenstand haben, erprobt er das entwickelte Vorgehen. Mithilfe des gewonnenen Datensatzes zeigt er, dass Unternehmen, die eine bestimmte technologieorientierte Wettbewerbsposition einnehmen, Charakteristika in der Ausgestaltung ihrer Patentportfolios aufweisen.

Der Inhalt
  • Untersuchung technologieorientierter Wettbewerbspositionen und ihrer Patentportfolios 
  • Patentbasierte Fallstudien im Technologiefeld der kohlefaserverstärkten Kunststoffe 
  • Charakteristische Eigenschaften im Patentierungsverhalten

Die Zielgruppen
  • Dozierende und Studierende der Betriebswirtschaftslehre und des Wirtschaftsingenieurwesens mit den Schwerpunkten Patentmanagement, (strategisches) Technologiemanagement und Forschungs- & Entwicklungsmanagement
  • Manager und Analysten aus Patent-, Technologie- und Strategieabteilungen sowie aus dem Bereich Mergers & Acquisitions

Der Autor 
Jonas Frischkorn promovierte bei Prof. Dr. habil. Martin G. Möhrle am Institut für Projektmanagement und Innovation (IPMI) der Universität Bremen. Seine wissenschaftlichen Schwerpunkte liegen in den Bereichen Patentrecherche, semantischen Patentanalyse und Patentstrategie sowie im Umfeld des strategischen Technologiemanagement. 

Keywords

Patentindikatoren Semantische Patentanalyse Strategisches Technologiemanagement Patentstrategie Strategische Patentierung Patentierungsverhalten

Authors and affiliations

  • Jonas Frischkorn
    • 1
  1. 1.Universität Bremen BremenGermany

Bibliographic information