Advertisement

Ethik als Standard in der Beschaffung

Werte und Normen als Gestaltungsausgangspunkt von Nicht-Regierungs-Organisationen

  • Janina Lukas

Part of the BestMasters book series (BEST)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXII
  2. Janina Lukas
    Pages 1-10
  3. Janina Lukas
    Pages 11-75
  4. Janina Lukas
    Pages 76-103
  5. Janina Lukas
    Pages 104-136
  6. Janina Lukas
    Pages 137-197
  7. Janina Lukas
    Pages 198-207
  8. Back Matter
    Pages 209-323

About this book

Introduction

Janina Lukas befasst sich mit der ganzheitlichen konzeptionellen Implementierung von ethischer Verantwortung in Beschaffungsprozessen. Sie entwickelt ein konzeptionelles Modell in Form eines Leitfadens, anhand dessen Nicht-Regierungs-Organisationen (NGOs) ethische Beschaffungsprozesse sicherstellen können. Die Autorin zeigt auf, wie ethische, soziale sowie Umweltstandards in jedem Einkaufsprozess integriert sein können, um den menschenrechtlichen und ökologischen Herausforderungen der globalisierten Welt erfolgreich zu begegnen.

Der Inhalt

  • Die Notwendigkeit von Ethik als Standard in Beschaffungsvorgängen
  • Theoretische Grundlagen der Ethik, des Beschaffungsmanagements und des NGO-Sektors
  • Vorstellung der Forschungsmethode zur Ermittlung leitfadenrelevanter Aspekte
  • Bestimmung der Einflussfaktoren des zu erstellenden Beschaffungsleitfadens
  • Vorstellung des ethischen Beschaffungsleitfadens für NGOs
  • Die Zielgruppen

    • Lehrende und Studierende wirtschaftswissenschaftlicher Studiengänge mit den Schwerpunkten Logistik, Supply Chain Management, Einkauf und Unternehmensethik
    • Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Einkauf, Beschaffung, Supply Chain Management und Corporate Sustainability

    Die Autorin

    Janina Lukas verfasste ihre Masterarbeit bei Prof. Dr.-Ing. Frank Straube am Fachgebiet Logistik an der Technischen Universität Berlin.

Keywords

NGO Beschaffungsprozesse Beschaffungsmanagement Beschaffungsleitfaden Supply Chain Management

Authors and affiliations

  • Janina Lukas
    • 1
  1. 1.Technische Universität Berlin BerlinGermany

Bibliographic information